Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera foto panasonicDer Vorgänger, die TZ8, war ein Knaller. Jetzt versucht die neue Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera, die guten Leistungen mit einer höheren Auflösung von 14 Megapixeln in die Waagschale zu werfen. Digital Kamera Vergleiche stellt die Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera vor.

Die Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera versteht sich als abgespeckter Version der 22er. Das heißt: Der Verzicht auf die GPS-Funktion und die Möglichkeit, 3D Fotos machen zu können. Dafür hat die Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera ein Super-Zoom mit einer Brennweite von 24-384 Millimetern und deckt damit sowohl ein sehr gutes Weitwinkel, aber auch eine vernünftige Telebrennweite ab. Das Leica-Objektiv hat dabei als kleinste fotografische Blende f3,3 – nicht außergewöhnlich lichtstark. Verbaut ist vorbildlicherweise ein optischer Bildstabilisator gegen verwackelte Fotos. Wer mit der Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera Makro-Fotos machen möchte, kann bis zu 3 cm ans Motiv herangehen.

Die Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera – nicht besonders schnell

Vom Bildsensor her bietet die Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera ein wenig Highspeed und kann bis zu 10 Fotos pro Sekunde machen. Allerdings nur in 3 Megapixel Auflösung. In voller Pracht reicht es für 1,9 Bilder pro Sekunde in “Fein”, in der Standard-Einstellung für die Bildqualität immerhin für 5 Bilder pro Sekunde. Als Format für die Fotos gibts nur JPEG. Der Rotstift wurde bei der Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera im Vergleich zur TZ 22 auch beim Monitor angesetzt: Zwar ist die Diagonale mit 7,5 cm gleich, aber die Auflösung beträgt hier lediglich 230000 Bildpunkte. Das ist guter Standard.

Die Testergebnisse zur Panasonic Lumix DMC-TZ18 Digitalkamera

Die HD-Filme bei der Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera

Und wer ein Filmchen machen möchte, hat bei der Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera die HD Auflösung von 1280 x720 Pixeln. Das Mikrofon nimmt dabei in Mono auf, während der Autofocus während des Filmens automatisch die Schärfe nachreguliert. Wie es sich für einen Reisezoom-Fotoapparat gehört, hat die Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera ein Motivprogramm für Luftbilder und für Unterwasser. Engagierte Fotografen können neben Blende und Zeit auch die kompletten Einstellungen per Hand vornehmen.

Eindruck von der Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera

Wenn sie bei der Bildqualität ebenso überzeugen kann wie die TZ8, dürfte die Panasonic Lumix TMC-TZ18EG Digitalkamera eine sehr leistungsfähige universelle Reisezoom Kamera sein.

  • Hersteller: Panasonic
  • Modell: Lumix DMC-TZ18 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, 1/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: Leica, f:3,3, 16fach optisch, 24-384 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale LCD, 230 000 Pixel
  • Sucher: optisch
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 18 MB/ SD, SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 1600/6400
  • Stromversorgung: LiIon-Akku
  • Sonderfunktionen: Mono-Mikro, Gesichtserkennung, Beauty Shot, Panorama, HDMI, komplett manuelle Einstellungen, 1,9 Bilder/Sekunde
  • Abmessungen (B x H x T): 104,9 x 57,6 x 33,4 mm
  • Gewicht: ca. 188 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.