Pentax Optio S1 Digitalkamera foto pentaxDie Fusion von Form und Funktion soll ein gutes Design ausmachen. Zumindestens optisch ist das bei der Pentax Optio S1 Digitalkamera gelungen. Das Gehäuse besteht aus einem edlen Aluminiumrahmen. Ob auch die innen liegende Technik den Ansprüchen genügen kann, sagt Digital Kamera Vergleiche.

Die Pentax Optio S1 Digitalkamera ist mit 2 Zentimetern Bautiefe schon recht schmal. Verbaut ist im Inneren ein Bildsensor mit 14 Megapixeln Auflösung. Davor hat der Hersteller eine Optik aus dem eigenen Hause verbaut, welches neben einer Weitwinkel-Brennweite von 28 Millimetern auch bis zu 140 Millimeter optisches Zoom bietet. Ein guter Bereich für die Personenfotografie und einfache Reisefotos. Damit die Bilder nicht verwackeln, ist der Sensor noch mit einem mechanischen Bildstabilisator versehen, der die Erschütterungen durch unruhige Hände ausgleicht. Die fotografische Blende der Pentax Optio S1 Digitalkamera ist mit f3.9 aber nicht sehr lichtstark – da könnte es zu Bildrauschen oder Detailverlust bei ISO-Werten ab ISO 400 kommen.

Die Pentax Optio S1 Digitalkamera – für Einsteiger

Mit dieser Ausrüstung empfiehlt sich die Pentax Optio S1 Digitalkamera vor allem für Einsteiger, die eine recht stylishe und edle Digicam wünschen. Leider ist der Monitor mit 2,7 Zoll und 230000 Pixeln Auflösung im klassenüblichen Bereich und damit nicht besonders hoch aufgelöst. Immerhin gibts noch einen Serienbildmodus mit 10 Bildern pro Sekunde in VGA-Auflösung und mit 3,2 Bilder pro Sekunde. Wie hoch bei letzterem die Auflösung ist, wird in den technischen Daten nicht angegeben. Das könnte aber für schnelle Schnappschüsse bei der Pentax Optio S1 Digitalkamera sprechen.

Schön leicht – die Pentax Optio S1 Digitalkamera

Dank des Alu-Gehäuses ist die Pentax Optio S1 Digitalkamera mit einem Gewicht von 110 Gramm auch schön leicht. Der Akku liefert immerhin Leistung für rund 180 Bilder. Dabei setzt die Pentax Optio S1 Digitalkamera auf eine blitzschnelle Gesichtserkennung von bis zu 16 Personen in 0,03 Sekunden. An Hilfsprogrammen gibt es auch D-Range – eine Funktion, die allzu arge Lichtunterschiede zum Beispiel bei Gegenlicht ausgleicht. Videos werden in 1280 x 720 Pixeln gedreht, der Ton wird in mono aufgezeichnet.

Eindruck von der Pentax Optio S1 Digitalkamera

Die ist relativ unauffällig, hat aber ein wertig wirkendes Gehäuse. Eine Einsteigerkamera, die hoffentlich im Test mit einer guten Bildqualität überzeugen kann.

Technische Daten der Pentax Optio S1 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Pentax Optio S1 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: f3,9, 5fach, 28-140mm
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher:kein
  • Bildstabilisator: mechanisch
  • Speicher intern/extern:21 MB/SD; SDHC; SDHX
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 6400
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Mono-Mikro, Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, High Speed mit niedriger Auflösung
  • Abmessungen (B x H x T): 90 x 54 x 20 mm
  • Gewicht: ca. 110 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.