Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera fofo fujifilmIn der Super-Zoom-Klasse gibts einen neuen Mitspieler: Die Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera bietet ein sehr gutes Weitwinkel mit 24 Millimetern und hat eine Optik mit einem 26fachen Zoom. Welche Leistung dieser Fotoapparat noch so draufhat, sagt Digital Kamera Vergleiche.

Für einen Preis von derzeit etwas über 200 Euro setzt der japanische Hersteller auf einen großen Brennweitenumfang zum kleinen Preis. Bei der neuen Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera umfasst die Optik mit der fotografischen Blende von f3.1 von 24 Millimeter Weitwinkel bis hin zu einer sehr guten Telebrennweite von 626 Millimeter. Das Objektiv des Herstellers übermittelt diese Informationen auf einen Bildsensor mit einer Auflösung von 14 Megapixeln, der das übliche kleine Format von 1/2.3 Zoll hat. Dabei besteht immer die Gefahr des Bildrauschens, die bei der Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera zumindestens mit dem eingebauten mechanischen Bildstabilisator verringert wird. Wer möchte, kann auch die digitale Bildstabilisierung einschalten.

Die Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera – günstig

Für ihren Leistungsumfang ist die Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera günstig. Denn um auch bei sich bewegenden Motiven scharfe Schnappschüsse machen zu können, verfolgt der Autofocus mit der Tracking-Funktion das Motiv und stellt immer kontinuierlich scharf. Gut für Einsteiger: Mit der automatischen Motiverkennung braucht man sich um nichts zu kümmern, sondern nur noch abdrücken. In dieser Preisklasse ist auch die Serienbildfunktion mit 1,2 Fotos pro Sekunde bei voller Auflösung der Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera durchaus gut zu nennen. Die Geister scheiden sich allerdings über die Stromversorgung: Serienmäßig wird die Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera mit AA-Batterien betrieben.

Keine Akkus – die Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera

Wer sich diese auf Dauer teure Stromversorgung sparen möchte, muss sich aufladbare Akkus besorgen. So erreicht die Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera ein Gewicht von deutlich über 500 Gramm. Ein weiterer Vorteil dieses Fotoapparates ist der elektronische Sucher, der die Motivkontrolle einfach macht. Bei der Videofunktion setzt die Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera auf die HD-Auflösung und nimmt den Ton in Stereo auf.

Eindruck von der Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera

Mit einem großen Brennweitenumfang zum kleinen Preis bietet die Fujifilm Finepix S3300 Digitalkamera den günstigen Einstieg. Mit den manuellen Einstellungsmöglichkeiten sind auch anspruchsvolle Fotoaufgaben durchaus lösbar.

  • Hersteller: Fujifilm
  • Modell: Finepix S3300 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 26fach, 24-624 mm, f3.1
  • Display: 3 Zoll Diagonale LCD, 230000 Pixel
  • Sucher: elektronisch
  • Bildstabilisator: mechanisch
  • Speicher intern/extern: -/ SD, SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720/30 Bilder/s.
  • ISO-Empfindlichkeit: 64 – 6400
  • Stromversorgung: AA-Batterien
  • Sonderfunktionen: Panorama, komplett manuelle Vorgaben, Gesichtserkennung, HDMI, Stereo Mikro
  • Abmessungen (B x H x T): 118 (B) × 80,9 (H) × 99,8 (T) mm (
  • Gewicht: ca. 445 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.