Panasonic DMC FX70 Digitalkamera (Foto: Panasonic)Hier kommt eine neue Super-Kamera. Verspricht der Hersteller. Mit der Panasonic DMC FX70 Digitalkamera soll eine noch bessere Bildqualität möglich sein. Digital Kamera Vergleiche stellt die Panasonic DMC FX70 Digitalkamera vor.

Immer wieder gibt es bei den neuen, hochauflösenden Fotoapparaten die Kritik, dass es trotz hoher Auflösung das ärgerliche Bildrauschen gibt. Kein Wunder, weil doch der Bildsensor sehr klein ist und bei nachlassender Helligkeit die Lichtempfindlichkeit hochgeregelt wird und so die ärgerlichen Farbpixel das schönste Foto verderben. Bei der Panasonic DMC FX70 Digitalkamera hat der Hersteller jetzt ein Super-Objektiv eingesetzt: Das Leica mit einer Brennweite von 24 – 120 Millimeter hat eine Blende von f2,2. Das ist rund 1,6mal so lichtstark als f2,8, die bisherige Referenz in der D-SLR-Fotografie. Dazu gibts eine neue Bildbearbeitung namens Venus Engine HD II, die das digitale Zoom ohne Qualitätsverlust zum optischen machen soll.

Die Panasonic DMC FX70 Digitalkamera – hohe Messlatte

Mit diesen Ankündigungen legt die Panasonic DMC FX70 Digitalkamera die Messlatte hoch: Denn die neue Bildverarbeitung soll auch die Auflösung des gemachten Bildes im Detail so optimieren, dass perfekte Fotos entstehen. Auch die Auslöseverzögerung der Panasonic DMC FX70 Digitalkamera soll mit 0,005 Sekunden einen neuen Spitzenwert erreichen. Diese hohe Qualität soll der Käufer auf dem 3 Zoll Monitor genießen können, der Touchscreen-Bedienung hat.

Surround-Sound – die Panasonic DMC FX70 Digitalkamera

Auch bei den Videos hat die Panasonic DMC FX70 Digitalkamera noch einen Zacken zugelegt: Die Aufnahme erfolgt in AVCHD und spart so Platz auf der Speicherkarte. Während des Filmens einfach den Auslöser gedrückt – und schon wird ein Foto gemacht. Der Ton wird durch Dolby Digital verbessert, und übertragen werden können die Videos mit einem HDMI-Kabel direkt auf den Full HD Fernseher. Trotz höherer Leistung soll die neue Spitzentechnik der Panasonic DMC FX70 Digitalkamera energiesparend sein, denn es sollen 360 Fotos mit einer Akkuladung möglich sein.

Eindruck von der Panasonic DMC FX70 Digitalkamera

Das scheint ein Technologieträger zu sein. Die neue Panasonic DMC FX70 Digitalkamera verspricht einen Quantensprung bei der Fotoqualität der 14 Megapixel Fotoapparate. Wir sind gespannt, ob die Versprechen für den UVP von 329 Euro eingehalten werden.

Technische Daten der Panasonic DMC FX70 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Panasonic DMC FX70 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 5fach, 24-120 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 40 MB/SD; SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 1.600
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Stereo-Mikro, Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Panorama, Highspeed-Serienbilder mit Blitz
  • Abmessungen (B x H x T): 10,3 x 5,5 x 2,3 cm
  • Gewicht: ca. 144 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.