Canon PowerShot SX 240 HS Digitalkamera foto canonKompakt, großer Zoombereich und bewährte Technik. Darauf setzt Canon bei der neuen Powershot. Die SX240 hat den schon in vielen Modellen bewährten 12,1 Megapixel C-MOS Bildsensor jetzt mit einem 20fachen optischen Zoom kombiniert. Digital Kamera Vergleiche stellt die Canon Powershot SX240 Digitalkamera vor.

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 329 Euro gehört die Canon Powershot SX240 Digitalkamera nicht gerade zu den Schnäppchen. Dafür bietet sie ein 20faches optisches Zoom, welches eine Brennweite von 25 bis 500 Millimeter abdeckt. Die größte fotografische Blende beträgt 3.5 – damit ist diese Optik nicht besonders lichtstark. Mit einer Bautiefe von 3,2 Zentimeter ist die Canon Powershot SX240 Digitalkamera zudem auch nicht besonders schlank. Dafür setzt sie auf bewährte fotografische Technik.

Die Canon Powershot SX240 Digitalkamera – der bewährte Bildsensor

Beim Bildsensor setzt die Canon Powershot SX240 Digitalkamera auf den 12,1 MP Klassiker aus dem Hause, der mit der Digic 5 Bildverarbeitung kombiniert wird. Das heißt, wie Tests von Vorgängern mit demselben Sensor zeigen, im besten Falle eine gute Bildqualität kombiniert mit schneller Auslöseverzögerung. Bis ISO 800 liefert beispielsweise die SX220 eine sehr gute Bildqualität mit einer hohen Auflösung auf den Bildern und einem Bildrauschen, welches bei ISO 800 auf DIN A 3-Abzügen durchaus noch gute Ergebnisse liefert. Im Weitwinkel löste der Vorgänger mit 0,4 Sekunden aus – vielleicht hat die Canon Powershot SX240 Digitalkamera sogar noch einen schnelleren Autofocus bekommen. Spannend wird, ob die neue Optik auch so gute Ergebnisse liefert.

Gute Technik – die Canon Powershot SX240 Digitalkamera

Laut den technischen Daten beträgt das maximale Serienbildtempo 2,4 Bilder pro Sekunde. Mit Autofocus-Scharfstellung liegt der Wert bei 0,8 Sekunden. Indiz, dass am Autofocus-Tempo und an der Schnappschusstauglichkeit nicht viel passiert ist im Vergleich zum Vorgänger. So empfiehlt sich die Canon Powershot SX240 Digitalkamera vor allem für Käufer, die einen großen Zoom-Umfang mit vielen Blendenstufen auch in den manuellen Einstellungen haben wollen.

Eindruck von der Canon Powershot SX240 Digitalkamera

Die Canon Powershot SX240 Digitalkamera baut auf das bewährte Konzept der Reihe auf: Der insgesamt gute 12,1 Megapixel Bildsensor, der hier mit einer 20fachen Brennweite kombiniert wurde. Sicherlich eine gute Kamera für alle, die sich an die manuellen Einstellungen herantrauen.


Pluspunkte

gute Bildqualität
recht wenig Bildrauschen
gutes Full HD Video
sehr gute manuelle Einstellungen

Minuspunkte
der Preis
keine Panorama-Schwenkfunktion

Technische Daten der Canon PowerShot SX240 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Canon PowerShot SX240 Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom:20fach, 25-500 mm, f3.5
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel,
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 63 MB/micro SD; SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG/
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/24 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Motivprogramme, Programmautomatik, Blendenautomatik, Panorama-Assistent, Gesichtserkennung, HDMI, Unterwasser
  • Abmessungen (B x H x T): 106 mm x 61 mm x 32,7 mm
  • Gewicht: ca. 215 g brutto

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.