FINEPIX_F80EXR_digitalkamera (Foto: Fuji)Wen das Bildrauschen seines bisherigen Fotoapparats nervt, kann mit der neuen Fuji Finepix F80EXR ab Mitte März 2010 eine Digitalkamera kaufen, die mit einer neuen Bildsensor-Technik die Fotoqualität erhöhen soll. Digitalkameravergleiche stellt die Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera vor.

Die Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera ist das neueste Exemplar aus der Serie der Fotoapparate mit dem EXR-Bildsensor. Dabei sind die lichtempfindlichen Elemente des Sensors in Wabenform und dadurch größer auf derselben Fläche. Dieses mehr an Bildinformationen wird durch eine spezielle Bildbearbeitung bei der Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera noch erhöht, in dem zum Beispiel mehrere Bilder von einem Motiv gemacht werden und zu einem scharfen, besseren Foto zusammengesetzt werden. Bei diesem neuen kompakten Fotoapparat kommt noch eine hohe Auflösung von 12 Megapixeln dazu und ein Super-Zoom, welches 27 bis 270 Millimeter abdeckt. Damit sind auch längere Telebrennweiten für weiter entfernte Motive möglich.

Die Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera – noch kompakt

Trotz dieses extrem guten Zoom-Objektivs ist die ganze Technik bei der Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera in ein 23 Millimeter flaches Gehäuse eingepackt – das ist zwar nicht ultra-schlank, aber in Ordnung. Ein optischer Bildstabilisator sorgt bei der Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera für nicht verwackelte Fotos. Und wer viel drinnen fotografiert, kann sich über den intelligenten Blitz freuen: Damit erfasst die Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera das Motiv und das Umgebungslicht und wählt die optimale Belichtung und Blitz-Stärke aus. So werden überbelichtete Personen wie bei billigen Digitalkameras vermieden. Und wer noch von der analogen Fotografie kommt, kann bei der Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera verschiedene Film-Eigenschaften wie Schwarz-Weiß oder Sepia einstellen.

Bessere Fotos – die Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera

Und nicht nur die Motivprogramme sorgen bei der Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera für bessere Fotos: Im Pro Focus-Modus werden Portraits wie vom Profi mit einer Tiefenschärfe durch mehrere Serienbilder hintereinander zusammengesetzt. Und wer auch Nachts ohne Blitz viel Licht herausholen möchte, kann die Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera manuell auf 12800 ISO Lichtempfindlichkeit hochstellen. Dabei haben die Fotos aber nur 3 Megapixel Auflösung. Filme kann die Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera übrigens in HD-Qualität mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Der Vorgänger der Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera

Eindruck von der Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera

Super Zoom, hohe Auflösung, gute Videos. Die Fuji Finepix F80EXR Digitalkamera soll für 250 Euro auf den Markt kommen. Fur den Leistungsumfang scheint dieser Preis fair zu sein.

Technische Daten der Fuji Finepix Z80EXR Digitalkamera

  • Hersteller/Modell:Fuji Finepix Z80EXR Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 10fach, 27-270 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher:kein
  • Bildstabilisator: CCD-Shift optisch
  • Speicher intern/extern:40 MB/SD; SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 12.800 (dann mit 3 MP)
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, HDMI
  • Abmessungen (B x H x T): 99 x 59 x 23 mm
  • Gewicht: ca. 183 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.