Samsung MV800 Digitalkamera Foto SamsungMit neuen Konzepten bei den Fotoapparaten wollen die Hersteller versuchen, Kunden zum Kauf von neuen Digicams zu überreden. Neuester Trend: Klappbildschirme mit Touchscreen-Bedienung. Das neueste Beispiel dafür ist die Samsung MV800 Digitalkamera. Digital Kamera Vergleiche stellt den Fotoapparat vor.

Während der Hersteller bisher mit einem zweiten, kleinen Display neben der Linse versuchte, Kunden durch einfachere Selbstportrait-Motive zu gewinnen, machts die MV 800 noch einfacher: Hinten an der Kamera ist der 3 Zoll TFT Monitor oben am Kameragehäuse mit einem Scharnier versehen und lässt sich so frei umklappen. Der Nachteil allerdings: Mit einer Auflösung von 280000 Pixeln ist dieses Display nicht besonders hoch aufgelöst. Allerdings reicht die Qualität auf jeden Fall für die Motivkontrolle aus. Eher erstaunlich, dass trotz der Klapp-Technik die Samsung MV800 Digitalkamera mit 1,8 Zentimetern auch noch schön klein ist.

Die Samsung MV800 Digitalkamera – gute Optik

Damit die Bildqualität stimmt, hat der Hersteller bei der MV 800 den 16 Megapixel CCD-Bildsensor mit einem Objektiv von Schneider-Kreuznach kombiniert. Wie alle höherwertigen Kameras von Samsung. Damit bekommt man mit 26 Millimeter Weitwinkel und einer größten fotografischen Blende von f3.3 sicherlich die Möglichkeit, auch in kleineren Räumen eine große Übersicht fotografieren zu können. Die Bildqualiät der Samsung MV800 Digitalkamera dürfte sich damit im normalen Rahmen der Kompaktkameras bewegen – für mehr Details muss man erste Tests abwarten. Vermutlich wird die Samsung MV800 Digitalkamera eher durch die Features begeistern.

Lustige und nützliche Ausstattung – die Samsung MV800 Digitalkamera

Wo man mit dem Touchscreen ohnehin Anleihen bei den Smartphones nimmt, hat der Hersteller die Bedienung auch an die Apps angepasst: Symbole für die Bildprogramme können mit einem Wisch und Druck gesucht und gewählt werden, der Hintergrund dem Geschmack angepasst werden. Die Panorama-Schwenkfunktion macht Rundumsichten einfach, und die bereits gemachten Fotos von Gesichtern kann man mit einem Fingerwisch verzerren. Full HD Videos werden mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen, der Ton allerdings nur in Mono. Dafür kann man 3D Fotos mit dem Fotoapparat umsetzen.
Amazon.de Widgets

Eindruck von der Samsung MV800 Digitalkamera

Vor allem das Bedienkonzept und die sehr kompakten Ausmaße machen den Charme des Fotoapparats aus. Die hochwertige Optik sorgt hoffentlich auch für vernünftige Bildergebnisse. Die UVP liegt bei 249 Euro.

Pluspunkte
Touchscreen
klappbares Display
3D Fotos
26 mm Weitwinkel

Minuspunkte

HD-Video in Mono
Bildschirm niedrig aufgelöst

Technische Daten

  • Hersteller/Modell: Samsung MV800 Digitalkamera
  • Auflösung: 16 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2Zoll
  • Objektiv/Zoom: 5fach, 26- 130 mm, f3.3
  • Display: 3,0 Zoll Diagonale TFT, 280000 Pixel, Touchscreen und Klappscreen
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch/ digital
  • Speicher intern/extern: 10 MB/micro-SD; micro-SDHC, X
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80-3200
  • Stromversorgung: Li-Ion Akku
  • Sonderfunktionen: Mono-Mikro, Live View, Portraitfunktionen, Schwenkpanorama, 3D-Fotos,
  • Abmessungen (B x H x T): 92 mm x 56,2 mm x 17,9 mm
  • Gewicht: ca. 121 g

Kommentare sind geschlossen.