(Foto: Canon)

Schick sind alle Ixus Modelle von Canon Digitalkamera und auch einen großen LCD-Bildschirm findet man bei den neueren Modellen. Die wahren Werte der Canon Digitalkamera Ixus 75 findet der Digitalkameraliebhaber jedoch im Gehäuse: Der neueste Prozessor (DIGIC III) sorgt unter anderem für eine schnelle Verarbeitung der Bilddaten und dadurch eine schnelle Serienbildfunktion.

Bildqualität der Canon Digitalkamera Ixus 75

Der CCD-Sensor der Canon Digitalkamera Ixus 75 kann mit seinen 7,1 Megapixeln zwar nicht mehr mit der Spitzenklasse mithalten. Für einen Din A4 großen Ausdruck reicht die Auflösung der Canon Digitalkamera Digital Ixus 75 aber ohne weiteres. Es wundert aber, dass bei Aufnahmen mit dieser Digitalkamera trotz Digic III Prozessor ein deutliches Bildrauschen zu sehen ist. Besonders bei schlechteren Lichtverhältnissen gibt es trotz automatischen Umschaltens der Canon Digitalkamera Ixus 75 auf ISO-Werte bis zu 1600 keine sehenswerten Bilder. Positiv: Das 3fach Zoom versursacht kaum Verzerrungen und erlaubt auch in geschlossenen Räumen noch große Bildausschnitte (Weitwinkelaufnahmen). Videos nimmt die Canon Digitalkamera Ixus 75 mit Ton und in VGA-Qualität (mit USA-typischen 30 Bildern/Sekunde) auf.

Handhabung der Canon Ixus 75

Angenehm: Der große LCD-Bildschirm hat 230.000 Pixel, gibt Farben mit der Canon Digitalkamera natürlich wieder und ist auch bei Sonnenlicht noch gut zu erkennen. Das liegt an einer Beschichtung die Lichtreflexe verhindert und zudem die Empfindlichkeit gegen Kratzer verringert.
Eine für den persönlichen Bedarf programmierte Taste (Shortcut-Taste), gder Canon Digitalkamera ibt schnellen Zugriff auf häufig verwendete Menüoptionen. Ein Druck auf die Playback und Sie könne Ihre Aufnahmen sofort kontrollieren. Aber Vorsicht: Was auf dem Bildschirm der Canon Digitalkamera Ixus 75 gut aussieht ist bei Betrachtung am Computerbildschirm oft einmal unscharf oder verrauscht. Über ein Wählrad lassen sich die verschiedenen Funktionen der Canon Digitalkamera Ixus 75 komfortabel ansteuern.
Toll: Der schnelle Prozessor macht die Canon Digitalkamera Ixus 75 in Verbindung mit der richtigen Speicherkarte zu einer schnellen Digitalkamera in den Punkten Auslöseverzögerung und Autofokus.
Fazit: Die Canon Digitalkamera Ixus 75 ist eine schnelle Digitalkamera, deren Aufnahmen aber leider ein wenig zu verrauscht sind. Die Canon Digital Ixus 70 oder die Casio Exilim EX Z 85 sind da die günstigere und bessere Wahl.

Testergebnisse der Canon Digitalkamera Ixus 75

Chip Test & Kauf: gut (Note 2,3)
Chip:
64/100 Punkten
Chip Foto-Video: 62/100 Punkten
Colorfoto: 56,5/100 Punkten
AudioVideoFotoBILD: befriedigend (Note 2,79)
ComputerBILD: befriedigend (Note 2,81)
Stiftung Warentest: gut (Note 2,2)
SFT: gut (Note 1,6 )

Hier geht es zum Vergleich Digitalkameras!

Die technischen Daten der Canon Digitalkamera Ixus 75

• Bildsensor: 1/2,5-Zoll CCD-Sensor
• Pixel effektiv: ca. 7,1 Megapixel
• Farbfilter: RGB-Primärfarben
• Bildprozessor: DIGIC III mit iSAPS-Technologie
• Brennweite: 5,8 – 17,4 mm (35 – 105 mm umgerechnet auf Kleinbild)
• Zoom: 3fach (mit digitalem Telekonverter ca. 1,5fach oder 1,9fach)
• Lichtstärke: 1:2,8 – 4,9
• Aufbau: 6 Linsen in 5 Gruppen (davon 2 UA-Linsen)
• AF-Typ: TTL
• Messfelder: 9-Punkt AiAF (verknüpft mit Face Detection AF), zentraler Spot-AF
• Speicherung: bei halb gedrücktem Auslöser
• Hilfslicht: ja
• Manueller Fokus: nein
• Naheinstellgrenze: ca. 3 cm
• Belichtungsmessung: Mehrfeldmessung (verknpüft mit Gesichtserkennung AE), mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung (Mitte)
• Messwertspeicherung: bei halb gedrücktem Auslöser
• Belichtungskorrektur: +/- 2 Blenden in Drittelstufen
• ISO-Empfindlichkeit: AUTO, High ISO Auto, 80, 100, 200, 400, 800, 1600 äquivalent
• Verschlusszeiten: 15 – 1/1.500 Sekunden (ab 1 Sekunde nur im Long-Shutter-Modus)
• Weissabgleich: Automatik, Tageslicht, Bewölkt, Kunstlicht, Fluoreszenz, Fluoreszenz hoch, Manuell
• LCD-Bildschirm: 3,0-Zoll TFT, ca. 230.000 Pixel
• Helligkeit: 15 Stufen
• Blitzmodi: Auto, manueller Blitz Ein/Aus
• Langzeitsynchronisation: ja
• Rote-Augen-Reduzierung: ja
• Blitz-Belichtungskorrektur: Gesichtserkennung FE
• Blitzmesswertspeicherung: ja
• Blitzbereich: 50 cm – 3,5 m (Weitwinkel) / 2,0 m (Tele)
• Externe Blitzgeräte: Canon High Power Flash HF-DC1
• Aufnahme-Modi: Auto, Manuell, Digital Makro, Farbakzent,Farbaustausch,Panorama-Assistent, Movie, Special Scene Modi (Porträt,Nachtaufnahme,Kinderund Haustiere, Innenaufnahme, Laub,Schnee, Strand, Feuerwerk, Aquarium, Unterwasser)
• Fotoeffekte: My Colors (My Colors Aus, Kräftig, Neutral, Sepia,Schwarzweiß,Diafilm, Hautton Hell, Hautton Dunkel, Kräftiges Blau, Kräftiges Grün, Kräftiges Rot, individuelle Farbe)
• Serienaufnahmen: ca. 1,7 B/s(6) (bis die Speicherkarte voll ist) (7)
• Auflösungen bei Fotos: (L) 3.072 x 2.304, (M1) 2.592 x 1.944, (M2) 2.048 x 1.536, (M3) 1.600 x 1.200, (S) 640 x 480, (W) 3.072 x 1.728
• Qualitätsstufen: Superfein, Fein, Normal
• Auflösung bei Video: (L) 640 x 480, 30/15 B/s (M) 320 x 240, 60/30/15 B/s (S) 160 x 120, 15 B/s (Time Lapse) 640 x 480, 0.5/1 B/s (Playback 15 B/s)
Videolänge: max. 4 GB oder 60 Minuten (L und M, 30/15 B/s) (7), max. 3 Minuten (S) (7), max. 1 Minute (M, 60 B/s) (7) max. 120 Minuten (Time Lapse) (7)
• Fotoformate: mit JPEG-Kompression, (Exif 2.2 [Exif Print] kompatibel) / DCFFormat,Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1 kompatibel
• Videoformate: AVI [Motion JPEG Kompression] + WAVE (mono)]
• Tonmemo: WAVE (mono), max. 60 Sekunden pro Bild
• PictBridge: ja
• Rote Augen Korrektur: ja (bei Wiedergabe)
• Lupenfunktion für Bildkontrolle: ca. 2 – 10fach
• Selbstauslöser: Vorlaufzeit ca. 2 oder 10 Sekunden
• Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch,Dänisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch,Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (Standard), Japanisch,Russisch, Portugiesisch, Koreanisch, Griechisch, Polnisch,Tschechisch, Ungarisch, Türkisch, Thailändisch, Arabisch, Ukrainisch, Rumänisch
• Anschlüsse: USB 2.0 Hi-Speed (Mini-B, MTP, PTP), Audio-/Videoausgang
• Speicherkarten: Secure Digital (SD) Card, Secure Digital High-Capacity (SDHC) Card oder MultiMediaCard (MMC), 32 MB Speicherkarte im Lieferumfang enthalten
• Betriebssysteme: Windows 2000 SP4, XP SP1-2, Vista, Mac OS X v10.3 – 10.4
• mitgelieferte Software: ZoomBrowser EX, ImageBrowser, PhotoStitch
• Batterien/Akkus: Lithium-Ionen-Akku NB-4L (Akku und Ladegerät im Lieferumfang enthalten)
• Betriebsumgebung: 0 – 40 °C, 10 – 90% relative Luftfeuchtigkeit
• Abmessungen (B x H x T): ca. 91,6 x 56,8 x 19,6 mm (ohne überstehende Teile)
• Gewicht: ca. 130 g (ohne Akku und Speicherkarte

Lieferumfang:

• Akku und Ladegerät
• 32 MB Speicherkarte
• USB-Kabel
• Video-Anschlusskabel
• Softwarepaket (Canon ZoomBrowser EX / ImageBrowser / PhotoStitch)

optionales Zubehör:
• Ledertasche DCC-60, Digital IXUS Metal Strap, Digital IXUS Leather Strap
• Unterwassergehäuse WP-DC14 (für eine Tauchtiefe bis 40 m),Tauchgewichte WW-DC1
• Blitzgerät High Power Flash HF-DC1
• Akku-Ladegerät ACK-DC10

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.