Die Nikon Digitalkamera Coolpix L16 gibt es mit schwarzem oder silbernem Gehäuse. Foto: NikonGanz ohne lautmalerische Aktion gibt es auch diese Nikon Digitalkamera in beiden Gehäusefarben (schwarz und silber) für unter hundert Euro. Dafür erhält der Käufer mit der Nikon Digitalkamera eine solide Einstiegskamera für jede Gelegenheit mit der bewährt guten Optik von Nikon. Sie ist besonders für Einsteiger geeignet.

Bildqualität der Nikon Digitalkamera Coolpix L16

Trotz des günstigen Preises und der vielen Eigenschaften bietet die Nikon Digitalkamera Coolpix L16 eine gute Bildqualität, und die Auflösung von 7 Megapixel ist hoch genug, um auch größere Abzüge davon fertigen zu lassen. Sogar eine Verwackelungsreduzierung ist in der Nikon Digitalkamera enthalten, die Bewegungen ausgleicht und durch Verkürzung der Belichtungszeit und Erhöhung der Empfindlichkeit für scharfe Fotos sorgt. Neben normalen Bildern nimmt die Nikon Digitalkamera L16 auch Nahaufnahmen (Makros, ab 15 cm Abstand) auf.

Handhabung der Nikon Digitalkamera Coolpix L16

Eine „Einfachautomatik“ wählt bei der Nikon Digitalkamera selbst immer die zur Gelegenheit passenden Einstellungen, so dass weniger geübte Digitalfotografen einfach „draufhalten und losknipsen“ können. Ein Porträt-Autofokus stellt automatisch auf Gesichter scharf. Die Nikon Digitalkamera wird mit Mignonzellen (AA) gefüttert, so dass Sie entweder entsprechende NiMH-Akkus verwenden oder im Geschäft normale Batterien kaufen und verwenden.

Zweifach einfach: Mit nur zwei Tasten steuert der Anwender die Betriebsarten der L16

Testurteile zur Nikon Digitalkamera Coolpix L16

In den großen Magazinen finden sich keine Test der Nikon Digitalkamera L16, doch im Internet, z. B. bei Testberichte.de loben Anwender die einfache Handhabung und Vielseitigkeit der L16 sowie den wirksamen Bildstabilisator.

Technische Daten der Nikon Digitalkamera

  • Hersteller: Nikon
  • Modell: Coolpix L16
  • Auflösung 7,1 Megapixel, max. 3.072 x 2.304 Pixel
  • Sensor RGB-CCD, Größe: 1/2,5 Zoll
  • Objektiv/Zoom 3-fach optisches Zoomobjektiv (5,7 – 17,1 mm entspricht 35-105 mm KB, 4-fach digitaler Zoom
  • Display/Sucher 2,8 Zoll (7,1 cm) Diagonale TFT
  • Bildstabilisator elektronisch
  • Speicher intern/extern 21 MB/SD, MMC
  • Dateiformate JPG
  • Video (Auflösung/fps) 640 x 480 Pixel/30 fps)
  • ISO-Empfindlichkeit 64 – 1.600
  • Stromversorgung AA-Batterien oder -Akkus
  • Sonderfunktionen 14 Motivprogramme, Porträt-Zoom, Porträt-Autofokus, D-Lighting, In-Camera Red Eye Fix
  • Abmessungen (B x H x T): 9,5 x 6,1 x 3,0 cm
  • Gewicht: 125 g ohne Akku

weitere Daten

  • Bildsensor: 1/2,5 Zoll CCD-Sensor; Gesamtpixelzahl: ca. 7,41 Millionen
  • Objektiv: 3-fach-Zoom-NIKKOR; Brennweite: 5,7 bis 17,1 mm (entspricht 35 bis 105 mm bei Kleinbild)
  • Lichtstärke: 1:2,8 bis 1:4,7; 5 Linsen in 5 Gruppen
  • Fokusbereich (ab Objektiv): 50 cm bis unendlich (?); Makrofunktion: 15 cm bis unendlich (?)
  • Monitor: 2,8-Zoll-TFT-LCD-Monitor mit ca. 230.000 Bildpunkten
  • Speichermedien:Interner Speicher (ca. 21 MB), SD-Speicherkarten
  • Bildgrößen (in Pixel):3.072 x 2.304 (Hoch: 3072, Normal: 3.072), 2.592 x 1.944 (Normal: 2.592), 2.048 x 1.536 (Normal: 2.048), 1.024 x 768 (PC: 1.024), 640 x 480 (TV: 640), 1920 x 1080 (16:9: 1920)
  • ISO-Empfindlichkeit: Automatik (automatische Empfindlichkeitsverstärkung auf ISO 64-1600)
  • Akkukapazitätca. 180 Aufnahmen mit Alkalibatterien, 650 Aufnahmen mit Lithiumbatterien oder 300 Aufnahmen mit Akkus vom Typ EN-MH1 (nach CIPA-Standard)
  • Mitgeliefertes ZubehörZwei LR6-Alkalibatterien (Mignon) mit 1,5 V, USB-Kabel UC-E6, Trageriemen AN-CP14, CD-ROM mit Software Suite (mitgeliefertes Zubehör kann je nach Auslieferungsland unterschiedlich ausfallen)
  • Optional erhältliches Zubehör: Akkuladegerät MH-71, Ni-MH-Akku EN-MH1-B2 (Satz aus zwei Akkus), Netzadapter EH-65A, Audio/Videokabel EG-CP14, COOLKIT CK-01, Kameratasche CS-EU02, CS-L01

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Nikon Digitalkamera Coolpix L16.

Kommentare sind geschlossen.