Nokia-HomepageDen Beginn der Smartphone-Ära hatte der Handy-Gigant Nokia etwas verschlafen. Doch die Finnen haben aus ihren Fehlern gelernt und sind aktuell wieder eine Größe im Smartphone-Segment. Gelungen ist das unter anderem durch den Verzicht auf die eigenen Symbian-Betriebssysteme und den Umstieg auf die mobile Lösung Windows 8 von Microsoft. Doch neben den ansprechenden Nutzerflächen von Windows Phone 8, ist es auch die Kameraleistung, die bei Nokia Priorität hat.

Zur Stunde das beste Kamera-Smartphone auf dem Markt

Wenn Sie sich komplett von Ihrer Digitalkamera trennen möchten oder einfach nur ein Smartphone mit einer sehr guten Kamera suchen, bietet sich beispielsweise das neue Nokia Lumia 1020 an. Das Oberklasse-Device kommt mit einem riesigen Bildsensor, der es laut Datenblatt auf 41 Megapixel bringen soll. Bisher wurden High End Smartphones mit ungefähren 12-Megapixeln ausgeliefert. Das Nokia-Gerät nimmt aber auch im 5-Megapixel-Format Bilder auf, was besonders dann praktisch ist, wenn diese über mobiles Internet in soziale Netzwerke hochgeladen – oder via Bluetooth versendet werden sollen. Im Test überzeugte die Kamera auf ganzer Linie. Perfekte Ergebnisse gab es bei einer hellen Umgebung und auch Kunstlicht schmälert die Qualität der Aufnahmen nicht. Zwar fängt der Sensor jede Menge Licht ein, doch für Nachtaufnahmen hat das Lumia 1020 ein kleines Highlight vorbereitet: Der Xenon Blitzsorgt auch bei kompletter Finsternis für perfekt ausgeleuchtete Motive. Natürlich dient die Kamera auch als Camcorder, der hier locker den Full HD Standard erreicht.

Auch technisch interessant

Das Lumia 1020 ist kein einfaches Foto-Handy mit Touchscreen, sondern ein echtes Smartphone der Oberklasse mit 4,5 Zoll großem AMOLED-Display und schnellem 1,5 GHz Qualcomm S4 Plus MSM8960 Dual Core Prozessor. Dazu kommen noch 2 GB RAM und ein äußerst hochwertiges Gehäuse, dass es dank wertiger Materialien auf stolze 160 Gramm bringt, die sich im Alltag jedoch nicht negativ bemerkbar machen. Auch wenn Sie mit Highspeed im Internet surfen möchten, ist das Lumia 1020 eine Option für Sie. Es unterstützt natürlich schnelles WLAN und HSPA+, mit dem Sie via Mobilfunk gut 42 MBit/s erreichen können. Der Gerätespeicher beläuft sich auf 32 GB, wobei es auch Varianten mit 64 GB gibt. Diese könnten interessant werden, zumal ein Foto in hoher Auflösung schnell 10 MB für sich beansprucht.

Nokia als Smartphone-Favorit?

Windows Phone 8 Smartphones von Nokia finden sich durchaus in den Top5 der beliebtesten Devices wieder. Warum dieses der Fall ist, hat das Nokia Lumia 1020 bewiesen. Die Kombination aus ordentlicher Hardware, einer überdurchschnittlich guten Kamera und einem einfach zu handhabenden Betriebssystem ist unterm Strich einfach ein attraktives Gesamtpaket.

Der Screenshot im Artikel stammt von http://www.nokia.com/de-de/

Kommentare sind geschlossen.