Canon PowerShot SX220 HS Digitalkamera foto canonDie Powershot-Reihe von Canon wirkt etwas “knuffiger” als die stylishen Ixus. Mit der SX220HS ist eine potente Reisezoom-Kamera auf dem Markt, die vor allem mit der sprichtwörtlichen Canon-Bildqualität punkten soll. Wie gut das gelingt, sagen die Tests über die Canon Powershot SX220 HS Digitalkamera.

Zunächst mal ein paar Worte über die grundlegenden Ausstattungsdetails: Diese Digicam bringt ein 14faches optisches Zoom mit, welches als Weitwinkel-Brennweite 28 Millimeter bietet. Im Telebereich reicht es fast an 400 Millimeter ran. Die Optik ist dabei recht ausgewogen, denn sowohl im Weitwinkel als auch im Maximal-Bereich bleibt die Verzeichnung bei maximal 0,5 Prozent. Ein hinnehmbarer Kompromiss. Der Bildsensor ist der schon bekannte 12 Megapixel in CMOS-Bauweise, der schon bei anderen Canons für eine gute Fotoqualität gesorgt hat. So auch hier: Die Auflösung ist bis ISO 800 in Ordnung, und auch das Bildrauschen hält sich im Rahmen.

Die Canon Powershot SX220 HS Digitalkamera – mit 2,1 bewertet

Insgesamt wird die Leistung der Digicam mit einer Durchschnittsnote von 2,1 bewertet. Liegt auch daran, weil die Farben natürlich dargestellt werden und die Auslösegeschwindigkeit liegt mit unter 0,4 Sekunden im Weitwinkel im guten Bereich. Im Telebereich braucht der Fotoapparat gut doppelt so lang. Was bei der Canon Powershot SX220 HS Digitalkamera nicht so gelungen ist: Der Serienbildmodus. Mit 2,1 Bildern pro Sekunde ohne Scharfstellung ist diese Action-Funktion im Vergleich recht langsam. Dafür kann die Canon Powershot SX220 HS Digitalkamera so lange aufnehmen, bis die Speicherkarte voll ist.

Exzellentes Display – die Canon Powershot SX220 HS Digitalkamera

Das Display der Digicam ist rundum gelungen: Mit einem hohen Kontrast ist es auch bei hellen Lichtverhältnissen gut ablesbar. In der Filmfunktion kann die Canon Powershot SX220 HS Digitalkamera mit Full HD punkten, hier gibt es die gewohnt gute Bildqualität – dank der Aufzeichnung mit 24p allerdings bei schnellen Bewegungen auch mal den Ruckeleffekt. Und wer das optische Zoom beim Filmen einsetzt, kann ein leises Motorgeräusch vernehmen.

Urteil über die Canon Powershot SX220 HS Digitalkamera

Ein insgesamt gelungener Fotoapparat, der vor allem von der Bildqualität her überzeugen kann. Der Preis für den Zoomer ist angesichts der Leistung fair.


Pluspunkte

gute Bildqualität
hohe Auflösung
recht wenig Bildrauschen
im Weitwinkel Schnappschusstauglich
gutes Full HD Video

Minuspunkte
langsames Auslösen im Telebereich
langsame Serienbildfunktion

Technische Daten der Canon PowerShot SX230 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Canon PowerShot SX220 Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom:14fach, 28-392 mm, f3.1
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel,
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 63 MB/micro SD; SDHC, SDXC, MMC
  • Dateiformate: JPG/
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Motivprogramme, Programmautomatik, Blendenautomatik, Gesichtserkennung, HDMI, Panorama-Assistent, Unterwasser
  • Abmessungen (B x H x T): 105 mm x 61 mm x 33,2 mm
  • Gewicht: ca. 215 g brutto

Kommentare sind geschlossen.