Fujifilm XP170 Outdoor Digitalkamera foto fujifilm.Was ist wichtig bei einer Outdoor-Digitalkamera? Für Fujifilm ist die einfache Übertragung der Bilder jedenfalls relevanter als das Abspeichern der Geoposition. Das zeigt die neue Fujifilm Finepix XP170 Outdoor Digitalkamera. Digital Kamera Vergleiche stellt den neuen Fotoapparat vor.

Mit Abmessungen von 10 x 7 x 2,7 Zentimetern ist die neue Digicam durchaus handlich. Die Metallschutzhülle vorne und auf der Rückseite ist mit Schrauben gesichert, damit der Fujifilm Finepix XP170 Outdoor Digitalkamera auch bei Stürzen aus 2 Meter Höhe nichts passieren kann. Wasserdicht ist die neue Digicam bis zu einer Tiefe von 10 Metern – auch das ein ordentlicher Wert. Dank der kräftig ausgeformten Kunststoffumrandung und einer Art Bügel auf der Rückseite dürfte diese Digicam auch immer sicher in der Hand zu halten sein. Leider ist das Display auf der Rückseite lediglich 6,7 Zentimeter groß und hat mit 230000 Pixeln eine Auflösung, die auch in der Einsteigerklasse üblich ist.

Die Fujifilm Finepix XP170 Outdoor Digitalkamera – die Technik

Bei der Technik setzt diese Digicam auf einen C-MOS Bildsensor mit 14 MP Auflösung, der von einer Optik mit 5fachen Zoom und einem Brennweitenumfang von 28 bis 140 Millimeter ergänzt wird. Die fotografische Blende mit f3.9 als Maximalwert ist nicht besonders groß. Da dürfte die interne Elektronik so einiges zu tun bekommen, um aus dieser Kombination eine vernünftige Bildqualität zu zaubern. Immerhin schafft die Technik in höchster Auflösung drei Serienbilder pro Sekunde – ein ordentlicher Wert.

Die Motivprogramme der Fujifilm Finepix XP170 Outdoor Digitalkamera

Mit dem Pro-Lowlight-Modus setzt die Fujifilm Finepix XP170 Outdoor Digitalkamera offenbar auf ein Motivprogramm, welches bei schlechten Lichtverhältnissen durch mehrere Bilder ein gutes Fotoergebnis zu erhalten. Dazu kommt ein Schwenkpanorama, welches sogar 360 Grad Rundumsichten erlaubt. Mit der Highspeed-Videofunktion können bis zu 240 Bilder pro Sekunde für zeitlupenartige Filmchen in niedriger Auflösung gemacht werden. Dazu kommt eine Gesichtshautretusche. Und das eingebaute W-LAN. Mit einem Knopfdruck sind die Bilder drahtlos auf den Rechner oder das Smartphone zur dortigen Weiterverteilung drauf.

Eindruck von der Fujifilm Finepix XP170 Outdoor Digitalkamera

Technisch hat sich bei der neue Outdoor-Digicam nicht viel getan. Mit einer Preisempfehlung von 249 Euro gehört sie aber zu den Digicams, die sich in der mittleren Preisklasse bewegen. Spannend werden zwei Fragen: Kann die Bildqualität inzwischen mit den besten wasserdichten Fotoapparaten mithalten? Goutieren die Kunden das eingebaute WLAN? Oder wünschen diese nicht doch eher ein GPS-Modul, welches automatisch die Geo-Position speichert, damit man weiß, wo man genau war? Falls die Smartphone-App diese Infos dazufügt, könnte dass ein ordentlicher Kompromiss sein.


Pluspunkte

Full HD Video
WLAN eingebaut
14 MP Auflösung
robust

Minuspunkte
niedrig ausgelöstes Display
kein Stereo-Mikrofon
kein GPS

Technische Daten der Fujifilm Finepix XP170 Outdoor Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Fujifilm Finepix XP170 Outdoor Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 5fach, 28-140 mm, f3.9
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel,
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: mechanisch
  • Speicher intern/extern: 95 MB/SD; SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG/
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Motivprogramme, Programmautomatik, Panorama-Schwenkfunktion, WLAN, wasserdicht bis 10 Meter, stoßfest bis 2 Meter Fallhöhe, Frostsicher bis minus 10 Grad
  • Abmessungen (B x H x T): 102 x 71 x 27,4 mm
  • Gewicht: ca. 180 g netto

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.