Sony Cybershot TX20 Digitalkamera foto sonyDie ist echt wasserdicht! Obwohl die Sony TX20 auf den ersten Blick wie eine ganz normale, ultraflache Kompaktkamera aussieht, erkennt man spätestens beim Blick auf den Preis, dass im Inneren etwas besonderes stecken muss. Tauchtief bis fünf Meter, doch mit Touchscreen und mit einer Dicke unter 1,8 Zentimetern echt eine Hemdentaschen-Kamera. Digital Kamera Vergleiche stellt die neue Sony Cybershot TX20 Outdoor Digitalkamera vor.

Der Nachteil dieses Formats liegt natürlich auch auf der Hand: Aufgrund der kompakten Bauweise ist der Zoom-Hebel sehr klein geworden, und auch die Bedienung des kapazitativen Touchscreens dürfte mit Handschuhen möglicherweise etwas fummelig werden. Der Trost: Mit einer Auflösung von 921000 Pixeln gehört das 7,5 Zentimeter große Display zu den sehr hochwertigen Monitoren.

Die Sony Cybershot TX20 Outdoor Digitalkamera – erste Eindrücke von der Bildqualität

Schon beim Vorgänger sorgte der 16 Megapixel C-MOS Bildsensor für eine recht gute Bildqualität. Allerdings sorgt das bauartbedingt kleine Objektiv für ein Bildrauschen, welches schon bei niedrigen ISO-Werten deutlich wird. Das geht vor allem zu Lasten von Details, während Farbsäume und die chormatische Aberration erfolgreich vermieden wird. Im Bereich der Outdoor-Kameras dürfte die Fotoqualität als sehr gut bezeichnet werden, im Bereich der normalen Kompakten als eher durchschnittlich. Dafür kann das Video durchaus überzeugen, denn Full HD mit 50i im Halbbildverfahren und Stereo-Tonaufnahme ist mal ein Wort. Der eingebaute optische Bildstabilisator sorgt jedenfalls für eine erfolgreiche Verwackelungsreduktion.

An Tempo zugelegt – die Sony Cybershot TX20 Outdoor Digitalkamera

Immerhin haben die Komponenten, so zeigen erste Reviews, an Tempo zugelegt. Die Sony Cybershot TX20 Outdoor Digitalkamera löst jetzt schneller aus – das verraten die technischen Daten, in denen der Hersteller bei gutem Licht 0,13 Sekunden Autofocus-Scharfstellung verspricht, bei schlechtem Licht sollen es 0,25 Sekunden sein. Mit 3D-Fotos, 3D Schwenkpanorama und HDR sind auch alle Fotofunktionen mit an Bord, die man neben den Kreativfiltern benötigt.

Eindruck von der Sony Cybershot TX20 Outdoor Digitalkamera

An Fotoqualität hat die Sony Cybershot TX20 Outdoor Digitalkamera offenbar nicht zugelegt, aber an Tempo. Eine doch eher Lifestyle-Kamera, die durch ihre Touchscreen-Bedienung nicht unbedingt Tauchtauglich sein dürfte.


Pluspunkte

tauchfest bis 5 Meter
schlank
Schwenk-Panorama
3D Fotos
Full HD Videos mit Stereo-Sound
Touchscreen-Bedienung


Minuspunkte

Bildrauschen droht
kritische Bedienung unter Wasser

  • Hersteller/Modell: Sony Cybershot TX20 Digitalkamera
  • Auflösung: 16 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 4fach, 25 – 100 mm, f3.5
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 921000 Pixel, Touchscreen
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: k.A./SD-Typ, Memory Stick
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 pixel/50i (AVCHD)
  • ISO-Empfindlichkeit: 125 – 3200
  • Stromversorgung: Li-Ion Akku/li>
  • Sonderfunktionen: Programmautomatik, Live View, Portrait, Schwenk-Panorama, 3D Fotos, HDR, wasserdicht bis 5 Meter, sturzsicher aus 1,5 Meter Höhe
  • Abmessungen (B x H x T): 95,6 x 56,2 x 17,9 mm
  • Gewicht: ca. 133 g brutto

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.