Samsung WB150F digitalkamera foto samsungMit einer neuen Superzoom-Kamera will Samsung die Facebook-Generation bedienen. Per Knopfdruck können die gemachten Fotos über das eingebaute WLAN automatisch auf den Rechner übertragen werden oder gleich auf Facebook. Was die Samsung WB150F Digitalkamera noch so kann, darüber berichtet Digital Kamera Vergleiche.

Auf dem Foto fällt zunächst der geriffelte Ring um das Objektiv auf. Der dient allerdings offenbar nur dazu, die Kamera besser halten zu können. Diese Optik stammt von Schneider Kreuznach und kann sowohl das extrem gute Weitwinkel von 24 Millimeter und bringt eine Telebrennweite von 432 Millimeter. Die größte fotografische Blende beträgt f3.2 – ein üblicher Wert in dieser Superzoom-Klasse. Als Bildstabilisator greift ein Teil ein, welches direkt am Bildsensor die Schwingungen der Hand ausgleicht. Dieser Bildsensor ist ein CCD mit einer Auflösung von 14 Megapixeln.

Die Samsung WB150F Digitalkamera – so ist die Bildqualität

Die Kollegen vom ephotozine haben die Samsung WB150F Digitalkamera schon getestet. Bei der Auslöseverzögerung ist der Fotoapparat im Weitwinkel mit 0,45 Sekunden immerhin Schnappschusstauglich, im Telebereich sind dafür 0,7 Sekunden zu lange. Auch die Serienbildgeschwindigkeit liegt mit 1,4 Bilder pro Sekunde höchstens im durchschnittlichen Bereich. Die Fotoqualität ist insgesamt gut – Bilder bis ISO 800 dürften für Fotoabzüge durchaus zu gebrauchen sein. Dabei wirken die Farben gut gesättigt und auch von den Details lässt die Rauschunterdrückung genügend übrig. Die Optik der Samsung WB150F Digitalkamera verzeichnet recht wenig.

Die Videoqualität der Samsung WB150F Digitalkamera

Auch die Videoqualität der Digicam stimmt – für Filme in der niedrigen 1280 x 720 Pixel Auflösung jedenfalls. Beim Filmen kann das optische Zoom eingesetzt werden, während der Ton nur in Mono aufgezeichnet wird. Gut, dass die Samsung WB150F Digitalkamera auch die Möglichkeit bietet, neben der Zeit- und Blendenautomatik die fotografischen Parameter auch komplett manuell zu regeln. Bei den Kreativfiltern und Motivprogrammen sticht einmal das Schwenkpanorma heraus, der Fish-Eye Effekt und die Möglichkeit von Montagen: So können zwei Fotos zu einem ganzen kombiniert werden.

Urteil über die Samsung WB150F Digitalkamera

Mit einer guten Bildqualität und dem praktischen Wifi-Modul ist diese Digicam wie gemacht für die Facebook-Generation: Hochladen oder in der Cloud automatisch ablegen, dazu jede Menge fotografische Möglichkeiten. Nur die Videoauflösung ist im Vergleich schwach.


Pluspunkte

viele Kreativfilter
manuelle Einstellungen
recht gute Fotoqualität
guter Zoomfaktor
Wifi für Upload in Facebook oder die Cloud

Minuspunkte
nur HD Video mit Mono-Ton
im Telebereich langsame Auslöseverzögerung

Technische Daten der Sony DSC-HX200VB Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Samsung WB150F Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD Größe: 1/2,3 Zoll
  • Optik: 18fach, 24-432 mm, f3.2
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 460 000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 18 MB/ SD-Typ
  • Dateiformate: JPG/
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80- 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Motivprogramme, Programmautomatik, manuelle Einstellungen, Schwenkpanorama, Mono-Mikro, Wifi
  • Abmessungen (B x H x T): 106 x 60 x 23,4 mm
  • Gewicht: ca. 188 g netto

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.