Samsung ST 66 Digitalkamera foto samsungBei seiner neuen Einsteigerkamera macht Samsung eigentlich ziemlich vieles richtig: Die Samsung ST 66 Digitalkamera ist günstig und dürfte bald die 100 Euro Grenze unterschreiten. Dafür gibts eine Digicam mit vielen Extras. Digital Kamera Vergleiche sagt, warum.

Das beginnt schon beim Formafaktion: Mit 9 x 5 Zentimetern und einer Bautiefe unter zwei Zentimeter gehört sie zu den Hemdentaschen-Digicams. Vor allem, weil sie auch mit Akku und Speicherkarte lediglich 126 Gramm auf die Waage bringt. Als Bildsensor hat sie einen 16 Megapixel CCD spendiert bekommen. Ein Sensor, der bei guten Lichtverhältnissen sicherlich eine ordentliche Bildqualität liefern dürfte. Vor allem, weil vor dem Sensor ein sehr lichtstarkes Objektiv verbaut ist. Das deckt mit 25 Millimeter eine sehr gute Weitwinkelperspektive ab, und mit 125 Millimeter Tele ist auch hier genügend Potenzial vorhanden. Die größte fotografische Blende beträgt f2.5 – und das erhöht die Chance, im Weitwinkel vernünftige Fotos machen zu können.

Die Samsung ST 66 Digitalkamera – nur digitaler Bildstabilisator

Bei der Verwackelungsreduktion bietet die Digicam allerdings nur einen digitalen Bildstabilisator an. Technisch die schlechtere Möglichkeit, da der 16 MP Bildsensor sicherlich zum Rauschen neigen dürfte und so Fotos im Telebereich ins Risiko laufen, diese Rauschstörungen zu zeigen. Tests oder Reviews gibt es leider noch keine. Klar ist aber eins: Vor allem mit seinen guten Motivprogrammen sticht die Samsung ST 66 Digitalkamera aus der Masse heraus. So hat sie ein Schwenk-Panorama zu bieten – das schafft Canon bisher nicht. Einmal vertikal oder horizontal über ein Motiv – und schon gibts die Rundumsicht.

Extra beim Film – die Samsung ST 66 Digitalkamera

Zwar setzt dieser Fotoapparat wie viele in der Einsteigerklasse lediglich auf 1280 x 720 Pixel. Der Ton wird in Mono aufgenommen. Wenn man aber die Funktion Sound Alive einschaltet, wird das Zoomgeräusch während des Filmens herausgefiltert. Dazu kommen noch jede Menge Kreativfilter wie Fish-Eye, Vignettierung oder diverse Farbeffekt. Mit der Grimassen-Funktion können die Gesichtszüge verzerrt werden – das dürfte Einsteigern viel Vergnügen bereiten.

Eindruck von der Samsung ST 66 Digitalkamera

Die fotografische Qualität der Bilder – so wagen wir mal zu prognostizieren – dürfte allenfalls im guten Bereich liegen. Mit den sinnvollen Motivprogrammen dürfte der Fotograf aber viel Spaß haben. Ideal für Party- und Knipsefotos. Das ist die Stärke der Samsung ST 66 Digitalkamera.


Pluspunkte

lichtstarke Optik
flach und leicht
Schwenk-Panorama


Minuspunkte

nur digitaler Bildstabilisator
HD Video in Mono

Technische Daten

  • Hersteller/Modell: Samsung ST 66 Digitalkamera
  • Auflösung: 16 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2.3 Inch
  • Objektiv/Zoom: 5fach, 25-125 mm, f2.5
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: digital
  • Speicher intern/extern: k.A./micro-SD-Typ
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 3200
  • Stromversorgung: Li-Ion Akku
  • Sonderfunktionen: Programmautomatik, Live View, Schwenk-Panorama
  • Abmessungen (B x H x T): 90 x 54 x 16,9 mm
  • Gewicht: 126 g brutto

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.