nikon coolpix s30 digitalkamera foto nikonLasset die Kindlein zu mir kommen. Das sagt sich jetzt auch Nikon. Mit der Coolpix S30 präsentiert der Hersteller seine erste Kinderkamera. Bzw. einen Fotoapparat für die ganze Familie. Digital Kamera Vergleiche stellt die Nikon Coolpix S30 Digitalkamera vor.

Der Vorteil an diesem Konzept: Da braucht man nicht an die ultra-coole und schmale Bauweise anzuknüpfen, sondern kann mit einem breiten und robusten Gehäuse eher für die kleinen Patschhändchen da sein. Die verbaute Optik des Herstellers hat mit einem gerade mal dreifachen optischen Zoom, der 29 bis knapp 90 Millimeter Brennweite abdeckt, auch ein eher kindliches Niveau. Interessant wirds bei den anderen Funktionen, denn die Nikon Coolpix S30 Digitalkamera ist sowohl wasserdicht bis drei Meter Tauchtiefe als auch bis zu einer Höhe aus 80 Zentimeter und staubdicht. Damit kann sie – auch durch das recht neutrale Design – als Outdoor-Kamera dienen.

Die Nikon Coolpix S30 Digitalkamera – Kind und Kegel

Mit diesen Features können Sie auch ihrem Filius mal den Fotoapparat in die Hand drücken. Der wird sich über die vier großen Bedienknöpfe links freuen. Damit kann man auch die Grundfarben bei gemachten Bildern in der Sättigung verändern, dazu gibt es die notwendigen Motivprogramme, die hier allerdings kindgerecht betitelt werden. Gut, dass die Nikon Coolpix S30 Digitalkamera mit einer recht fixen Serienbildfunktion ausgestattet ist, denn es ist ein Tempo von 1,5 Bildern pro Sekunde drin. Verdankt die Digicam wahrscheinlich dem mit 10 Megapixel in der Kompaktklasse eher niedrig aufgelöstem Bildsensor.

Der Test der Nikon S30 Digitalkamera

Robust – die Nikon Coolpix S30 Digitalkamera

Passend zum robusen Gehäuse ist die Nikon Coolpix S30 Digitalkamera mit AA-Batterien ausgestattet. Statt Akku-Laden ist Batterie-kaufen angesagt, nicht unbedingt das schlechteste. Bei der Filmfunktion geht die Auflösung von 1280 x 720 Pixel mit 30 Bildern pro Sekunde. Dabei wird der Ton in Mono aufgezeichnet. Und wer sich jetzt überlegt, das Teil mal als Outdoor-Kamera auszuprobieren: Leider ist der Bildstabilisator nur digital und so dürfte die Bildqualität bei schlechteren Lichtverhältnissen nicht besonders gut sein. Mit einer UVP von etwas über 100 Euro ist die Digicam aber günstig.

Eindruck von der Nikon Coolpix S30 Digitalkamera

Eine rudimentär ausgestattete Digicam als kindgerecht zu verkaufen – das ist ein interessantes Konzept. Ob es aufgeht? Das wird im wesentlichen von der Bildqualität abhängen. Wenn sich diese im Bereich der günstigen Outdoor-Cams bewegt, dürft die Nikon Coolpix S30 Digitalkamera durchaus ihre Daseinsberechtigung haben.


Pluspunkte

wasserdicht bis 3 Meter
staubdicht
günstig

Minuspunkte
HD Video mit Mono-Aufzeichnung
digitaler Bildstabilisator
nur 3faches optisches Zoom

Technische Daten der Nikon Coolpix S30 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Nikon Coolpix S30 Digitalkamera
  • Auflösung: 10 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 3fach, 29 -89 mm, f3.3
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel,
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: digital
  • Speicher intern/extern: 47 MB /SD; SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG/
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 1600
  • Stromversorgung: AA-Batterien
  • Sonderfunktionen: Motivprogramme, Programmautomatik, 4 Serienbilder/Sekunde, Wasserfest bis 3 Meter Tauchtiefe
  • Abmessungen (B x H x T): 64,8 x 101,9 x 39,4 mm
  • Gewicht: ca. 214 g brutto

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.