Olympus FE 5030 Digitalkamera (Foto: Olympus)Wie wäre es beim neuen Fotoapparat mit einem Handschmeichler? Klein, leicht und leistungstarkt? Die Olympus FE 5030 Digitalkamera mit 20 mm Bautiefe und edlem Gehäuse bietet sich da an. Digitalkamera Vergleiche sagt, ob die Olympus FE 5030 Digitalkamera nicht nur der Hand schmeichelt, sondern auch gute Fotos macht.

Die Olympus FE 5030 Digitalkamera kommt mit allem, was gut für Einsteiger ist: Das Gehäuse wirkt edel designt und ist aus Metall. Der optische Zoom ist 5fach und deckt eine Brennweite von 26-130 Millimetern ab – da ist zumindestens echtes Weitwinkel dabei. Die Auflösung der Olympus FE 5030 Digitalkamera ist 14 Megapixel und folgt damit dem Trend zu “schneller, höher, weiter”, ohne dass eine Qualitätsverbesserung zwangsläufig damit einhergeht. Immerhin hat die Olympus FE 5030 Digitalkamera auch einen optischen Bildstabilisator, dass zumindestes von dieser Seite her die Gefahr von verrauschten Fotos durch Erhöhung der ISO-Lichtempfindlichkeit vermieden wird. Leider ist diese Stabilisation mit dem digitalen Verwackelungsschutz kombiniert.

Die Olympus FE 5030 Digitalkamera – nützliches für Einsteiger

Und so klein und handschmeichlerisch die Olympus FE 5030 Digitalkamera auch erscheint, für Anfänger hat sie alles: Dazu gehört die i-Auto-Funktion, die beim Druck auf den Auslöser aus den fünf meistbenutzten Motivprogrammen das passende heraussucht. Bei Motiven, die sich schnell bewegen, stellt die Olympus FE 5030 Digitalkamera den Autofocus immer scharf, so dass der Fotograf nur noch im richtigen Moment auf den Auslöser drücken muss. Betrachten kann man die Fotos dann auf dem 2,7 Zoll Monitor mit 230000 Bildpunkten – das ist üblich in dieser Klasse.

Beim Film nur VGA – die Olympus FE 5030 Digitalkamera

Wer auch gerne mal ein Filmchen macht, der bekommt von diesem Fotoapparat nur die niedrige VGA-Auflösung geliefert. Die Tonaufnahme dazu wird in Mono gemacht. Immerhin trumpft die Olympus FE 5030 Digitalkamera noch mit der Funktion auf, die Panorama-Fotos erlaubt. Und für Gruppenfotos wichtig ist die Gesichtserkennung, bei der dieser Fotoapparat auf bis zu 16 Personen scharfstellen kann.

Eindruck von der Olympus FE 5030 Digitalkamera

Der Preis für die Olympus FE 5030 Digitalkamera geht in Ordnung – durch das wertige Design und das lichtstarke Objektiv. Was fehlt, sind HD Video und manuelle Einstellmöglichkeiten- doch die brauchen Einsteiger nicht.

f2,8

Technische Daten der Olympus FE 5030 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Olympus FE 5030 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 5fach, 26-130 mm
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern:46 MB/SD, SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 640 x 480 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 64 – 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Panorama, Gesichtserkennung, Highspeed mit 2 Bildern/Sek, HDMI
  • Abmessungen (B x H x T): 94,1 x 55,8 x 19,9 mm
  • Gewicht: ca. 124 g mit Akku

Kommentare sind geschlossen.