Canon Ixus 115 HS Digitalkamera foto canonBunt, wertig und gut. So punktet die Canon Ixus 115 HS Digitalkamera bei den Käufern und gehört zu den meistverkauften Fotoapparaten Deutschlands. Kein Wunder, denn für einen recht günstigen Preis stimmt die Gegenleistung. Digital Kamera Vergleiche nennt die Stärken und die Schäwchen der Canon Ixus 115 HS Digitalkamera.

Derzeit gibts die Canon Ixus 115 HS Digitalkamera für rund 130 Euro zu kaufen. Dafür gibts ein edles Metallgehäuse mit einer Bautiefe von 2 Zentimetern, so dass der Name Kompaktkamera wirklich stimmt. Das eingebaute Objektiv hat einen Brennweitenumfang von 28 bis 112 Millimeter Brennweite. Auch nicht selbstverständlich in der Einsteigerklasse ist der optische Bildstablisator, die beste Technik gegen verwackelte Fotos. Und diese Kombination mit einem 12 Megapixel Bildsensor in C-MOS Technik kann insgesamt überzeugen: Mit einer durchschnittlichen Testnote von 2,5 gehört sie zu den guten Einsteigerkameras.

Die Canon Ixus 115 HS Digitalkamera – gute Bilder für wenig Geld

Positiv überrascht dieser Fotoapparat mit seiner Bildqualität: Die Bildauflösung stimmt, auch die Bildstörungen durch das Rauschen bei höheren Lichtempfindlichkeit sind recht gering. Bei ISO 400, so Chip, fallen die Störungen leicht auf, ab ISO 800 empfinden die Experten dieses Bildrauschen bei der Canon Ixus 115 HS Digitalkamera als störend. Das heißt im Klartext: Wer die maximale ISO-Zahl auf 400 begrenzt, bekommt auf jeden Fall eine gute Bildqualität, die auch für etwas größere Fotoabzüge reichen dürfte. Auch die Auslöseverzögerung ist gut – im Weitwinkel dauert es 0,4 Sekunden, bis das Bild im Kasten ist. Das kann man durchaus als Schnappschuß-tauglich bezeichnen.

Etwas fummlig – die Canon Ixus 115 HS Digitalkamera

In der Praxis zeigt sich die Bedienung der Canon Ixus 115 HS Digitalkamera etwas fummlig. Denn die kleinen Knöpfe auf der Rückseite sind schlecht mit dem Finger zu bedienen. Dafür bietet die Canon Ixus 115 HS Digitalkamera Full HD Video – das kann auch nicht jede Knipse. Mit Motivprogrammen wie Fish-Eye und Portraitfunktionen wie Lächel-Erkennung sowie einem Panorama-Assistenten gibts jede Menge für Einsteiger. Noch besser: Mit einem Unterwassergehäuse kann man mit der Canon Ixus 115 HS sogar tauchen.

Urteil über die Canon Ixus 115 HS Digitalkamera

Mit ihrer guten Bildqualität und dem edlen Metallgehäuse gehört die Canon Ixus 115 HS Digitalkamera zu den Einsteigerkameras, die empfehlenswert sind.

Pluspunkte
Gute Bildqualität
Metallgehäuse
handlich
Full HD Video

Minuspunkte
Fummlige Bedienung
wenig Video-Komfort

Technische Daten der Canon Ixus 115 HS Digitalkamera

  • Hersteller: Canon
  • Modell: Ixus 115 HS
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 4fach, 28-112 mm, f2.8
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: ja, optisch
  • Speicher intern/extern: k.A./SD; SDHC, MMC, HC MMCplus
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/24 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Mono-Mikro, Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, HDMI-Ausgang, 3,4 Bilder/Sekunde mit 3 MP Auflösung
  • Abmessungen (B x H x T): 3,1 x 55,8 x 19,9 mm
  • Gewicht: ca. 140 g mit Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.