Fujifilm F550 EXR Digitalkamera foto fujifilmMit einem neuen Bildsensor soll die Fujifilm Finepix F550EXR Digitalkamera im Bereich der Reisezoom-Kameras ein neues Leistungsniveau erreichen. Ob sie das geschafft hat, das zeigen jetzt die Testergebnisse. Digital Kamera Vergleiche stellt die Resultate für die Fujifilm Finepix F550EXR Digitalkamera vor.

Die Fujifilm Finepix F550EXR Digitalkamera ist eine sogenannte Reisezoom-Kamera, die mit Ausstattungsmerkmalen wie dem 15fachen optischen Zoom mit einem Brennweitenumfang von 24-360 Millimeter dem Käufer alle fotografischen Möglichkeiten im kompakten Format eröffnen soll. Highlight ist der EXR-Sensor, der mit seiner Auflösung von 16 Megapixeln eine besonders hohe Bildqualität bei fixem Tempo liefern soll. Mit dem eingebauten GPS-Sensor werden die Positionsangaben zu den Fotos gespeichert, und die dreifache Bildstabilisierung soll verwackelte Fotos zuverlässig vermeiden. In den Testergebnissen reichte es aber lediglich für eine Durchschnittsnote von 2,3.

Die Fujifilm Finepix F550EXR Digitalkamera – schnell im Test

Immerhin das versprochene schnelle Tempo – das schafft die Fujifilm Finepix F550EXR Digitalkamera. Die Auslöseverzögerung wurde von Computer-Bild mit 0,15 Sekunden bei guten Lichtverhältnissen und 0,2 Sekunden bei schlechten Lichtverhältnissen gemessen. Das ist echte Schnappschuss-Tauglichkeit! Beim Einschalten gibts aber erst mal rund drei Sekunden Pause, ehe man fotografieren kann. Bei der Bildqualität dagegen konnte die Fujifilm Finepix F550EXR Digitalkamera nicht ganz überzeugen: Das Bildrauschen wurde ab ISO 400 als stark empfunden, auch wurden die Fotos als etwas verwaschen gewertet. Obwohl die Optik offenbar gut eingestellt ist und kaum Verzeichnungen hat, nahm die Schärfe der Fotos zum Rande hin ab. Klartext: Der Kompromiss zwischen hoher Bildauflösung und kleinem Bildsensor wurde nicht optimal gelöst.

Die Videoqualität der Fujifilm Finepix F550EXR Digitalkamera

Bei der Filmqualität der Full HD Videos kommt die Elektronik offenbar auch nicht ganz mit: Laut ComputerBild kams bei Kameraschwenks zum Bildruckeln, auch die Tonaufnahme sei verrauscht. Für den eher professionellen Anspruch von Color-Foto ist die Fujifilm Finepix F550EXR Digitalkamera aber dennoch ein Kauftipp, weil der Preis angesichts der Ausstattung niedrig ist und mit komplett manuellen Einstellungen und RAW-Aufnahmen die Features stimmen.

Urteil über die Fujifilm Finepix F550EXR Digitalkamera

Wer eine günstige, schnelle Reisezoom-Kamera sucht und manuelle Einstellungen und RAW benötigt, für den bietet die Fujifilm Finepix F550EXR Digitalkamera eine günstige Alternative.

Technische Daten der Fuji Finepix F500EXR Digitalkamera

  • Hersteller/Modell:Fuji Finepix F550 EXR Digitalkamera
  • Auflösung: 16 Megapixel
  • Sensor: C-Mos, Größe: 1/2 Zoll
  • Objektiv/Zoom: f3,5, 15fach, 24- 360 mm
  • Display: 3,5 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel, Touchscreen
  • Sucher:kein
  • Bildstabilisator: CCD-Shift
  • Speicher intern/extern:30 MB/SD; SDHC, SDHX
  • Dateiformate: JPG, RAW
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3.200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen:Stereo-Mikro, Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Haustier-Gesichtserkennung, 360 Grad Panorama, 8 Bilder pro Sekunde
  • Abmessungen (B x H x T): 103,5 (B) × 62,5 (H) × 32,6 (T) mm
  • Gewicht: ca. 195 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.