Optio_WG-1_GPS__digitalkamera foto pentaxMit diesem Fotoapparat werden Sie auf jeden Fall Aufmerksamkeit erregen. Die einen dürften das Design der Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera mögen, den anderen dürfte das Äußere mehr an eine Digitaluhr erinneren. Doch unter dem eigenwillig geformten Kunststoffgehäuser der Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera steckt so einiges. Digital Kamera Vergleiche stellt die Outdoor-Cam vor.

Mit solch einem griffigen Kunststoffgehäuse im Outdoor-Look dürfte die Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera robust sein. Doch bei der Sturzhöhe steht der Hersteller nur für 1,5 Meter Höhe ein. Dafür dürfte das länglich geformte Gehäuse sehr griffig sein, und auch Kratzer dürften nicht so auffallen. Das Objektiv mit einer Brennweite von 28-140 Millimeter hat leider nur eine größte fotografische Blende von f3.5 und ist fast bündig mit dem Gehäuse eingebaut.

Die Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera – die Details

Inzwischen wurde der neue Fotoapparat auch schon getestet. Dabei bewerteten die Kollegen von digitalkamera die Bildqualität die Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera mit der Gesamtnote “gut”. Dabei fiel die Bildqualität etwas ab. Ab ISO 800 sorgte der elektronische Rauschfilter für einen “etwas grobkörnigen” Bildeindruck. Bei langen Brennweiten wirkten die Aufnahmen laut Digitalkamera auch nicht besonders scharf. Dafür eignet sich die Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera durchaus für Schnappschüsse, denn die Auslöseverzögerung ist gering. Grund ist das schnelle Autofocus, welches laut Test innerhalb von 0,3 Sekunden scharfgestellt hat.

Mit Digitalmikroskop – die Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera

Mit Funktionen wie dem Digitalmikroskop sticht die Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera etwas heraus aus der Masse. Damit sind Makro-Aufnahmen mit 1 cm Abstand gemeint. Mit einem Ring im Zubehör kann man an die Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera sogar ein echtes Mikroskop anschließen – über ein Filtergewinde. Das eingebaute GPS ist sehr empfindlich, und mit einer Akkuladung kann die Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera rund 260 Fotos machen.

Urteil über die Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera

Eine Outdoor-Kamera, die Geschmackssache ist. Die Bildqualität dürfte dem Durchschnitt der Outdoor-Cams entsprechen. Mit der Möglichkeit, Serienbilder mit frei bestimmbaren Zeitabständen zu machen, hat die Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera ein Plus an Funktion.

Technische Daten der Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Pentax Optio WG-1 GPS Outdoor Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD Sensor
  • Größe: 1/2,33
  • Objektiv/Zoom: 5fach, 28-140 mm, f3.5
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230.000 Pixel
  • Sucher: –
  • Bildstabilisator: digital
  • Speicher intern/extern: 97 MB /SD, SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG,
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 6400
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Unterwasser, Digitalmikroskop, Schnee, 10 Meter wasserdicht, Sturzfest aus 1,50 Meter
  • Abmessungen (B x H x T): 115 mm x 58,5 mm x 28,5 mm
  • Gewicht: ca. 147 g ohne Akku

Foto: Samsung

Kommentare sind geschlossen.