Das sieht ja auf den ersten Blick wie ein gutes Schnäppchen aus: Die Rollei Flexline 250 Digitalkamera kommt mit einer Auflösung von 12 Megapixel, optischem Bildstabilisator und einem 3 Zoll Display daher. Ob die Rollei Flexline 250 Digitalkamera ein guter Kauf ist, sagt Digitalkamera Vergleiche.

In Tests gibt es ein diffenziertes Bild über die Rollei Flexline 250 Digitalkamera: Während Foto Hits die Bildqualität mit der Testnote “gut” bezeichnete, haben die Kollegen von ColorFoto einen anderen Eindruck: Zwar wurde die Ausstattung als sehr üppig gewertet, aber bei den Fotos gab es ein paar Probleme. Das Autofocus der Rollei Flexline 250 Digitalkamera konnte nicht immer scharfstellen, die Bildqualität war zwar gut, aber die Auflösung war für Color Foto ziemlich schwach. Im Weitwinkel-Bereich, der bei der Rollei Flexline 250 Digitalkamera bei 34 Millimeter beginnt, gab es auch eine Verzeichnung.

Die Rollei Flexline 250 Digitalkamera – relativ schnell

Bei der Auslöseverzögerung war die Rollei Flexline 250 Digitalkamera im Test von Color-Foto relativ schnell: Im Tele-Bereich dauerte es 1,13 Sekunden, ehe das Motiv scharfgestellt und im Kasten war. Dabei hilft bei den langen Brennweiten ein optischer Bildstabilisator, verwackelte Fotos mit der Rollei Flexline 250 Digitalkamera zu vermeiden. Als maximale lange Brennweite sind bei dieser kompakten Digitalkamera übrigens 170 Millimeter drin – das ist schon ganz ordentlich. Gut, dass bei der Rollei Flexline 250 Digitalkamera neben dem Weißabgleich auch die Schärfe per Hand nachgestellt werden kann – ebenso wie der Kontrast und die Farbsättigung.

Viel Motivprogramme – die Rollei Flexline 250 Digitalkamera

Auch gut bei dieser Kamera sind die vielen verschiedenen Motivprogramme: Neben Sport kommt auch die Gesichtserkennung dazu, dann die Smile-Shot-Funtion, die erst auslöst, wenn das Motiv lächelt. Gut ist auch die Möglichkeit, aus verschiedenen Bilder der Rollei Flexline 250 Digitalkamera ein Panorama-Foto automatisch zusammen zu setzen. Bei den Videos ist das Bild allerdings nicht so gut: Hier kann die Rollei Flexline 250 Digitalkamera mit einer VGA-Auflösung von 640 x 480 Pixeln nicht ganz mit der HD ready Auflösung mithalten. Dafür ist diese Digitalkamera mit 128 Gramm sehr leicht und handlich – trotzdem können die gemachten Videos oder Fotos auf einem sehr großzügigen 3 Zoll Monitor bewundert werden.

Urteil über die Rollei Flexline 250 Digitalkamera

Gut ausgestattet mit ein paar Schwächen: Die Rollei Flexline 250 Digitalkamera bietet dennoch eine ganze Menge fürs Geld.

Technische Daten der Rollei Flexline 250 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Rollei Flexline 250 Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 6fach, 34 – 170 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 32 MB/SD; SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/17 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 3.300
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen:Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, 2. Akku mitgeliefert
  • Abmessungen (B x H x T): 99 x 59,7 x 23,4 mm
  • Gewicht: ca. 128 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.