Casio Exilim EX-H20G Digitalkamera (Foto: Casio)Mit einem Preis von etwas über 200 Euro gehört die Casio EX-H20G Digitalkamera zu den Reise-Zoom Kameras, die mit der praktischen GPS-Funktion zu den günstigeren Modellen inzwischen gehört. Digital Kamera Vergleiche sagt, was dieser Fotoapparat kann und was nicht.

Die Casio EX-H20G Digitalkamera ist schon länger auf dem Markt und kann mit einer Gesamtnote von 2,4 nicht durchgängig überzeugen. Immerhin kommt sie mit einer Auflösung von 14 Megapixeln und einem Brennweitenumfang von 24-240 Millimeter. Von der Gesamtleistung her ist sie ein Kompromiss für alle, die vor allem die flexiblen Brennweiten nutzen möchten und eine schnelle Auslöseverzögerung wünschen. Auch der Monitor ist mit 480000 Bildpunkten hoch aufgelöst und bietet im Vergleich recht viele Details an. Die Bildqualität ist aber nicht ganz optimal – schon ab ISO 400 sorgt die Rauschunterdrückung der Casio EX-H20G Digitalkamera für ein sichtbares Verschwinden der Knackigkeit der Farben. Ab ISO 800 wird das Bildrauschen deutlich bemerkbar.

Die Casio EX-H20G Digitalkamera – Schönwetterkamera

Insgesamt qualifiziert die Bildqualität die Casio EX-H20G Digitalkamera eher als Schönwetterkamera. Für Online-Fotos oder kleine Abzüge dürften aber auch Fotos bei schlechteren Lichtverhältnissen zu gebrauchen sein. Erfreulich hingegen sind zwei Features: Einmal die Akkulaufzeit, die locker für bis zu 600 Fotos reicht. Wer das GPS aktiviert, schafft fast 500 Bilder. Das ist deutlich mehr als andere Fotoapparate. Auch die Auslöseverzögerung befindet sich mit 0,4 Sekunden im Weitwinkel-Modus auf Schnappschussniveau. Gut ist auch die Panorama-Schwenk-Funktion, die Rundum-Bilder ganz einfach macht. Dabei wird die Belichtung allerdings nicht mehr angepasst.

Das GPS der Casio EX-H20G Digitalkamera

Auch die GPS-Funktion der Casio EX-H20G Digitalkamera ist eins der Haupt-Kaufargumente. Allerdings scheint der eingebaute Empfänger etwas schwach zu sein, denn in geschlossenen Räumen gibts nicht immer Empfang. Dafür blendet die Casio EX-H20G Digitalkamera auf Wunsch von über 160 Städten weltweil Stadt- und Landkarten ein, so dass der Fotograf immer weiß, wo er sich gerade befindet. Die Video-Qualität der Casio EX-H20G Digitalkamera ist auch durchaus auf dem Niveau der Bildqualität – ein optisches Zoom gibts während des Filmens aber nicht.

Urteil über die Casio EX-H20G Digitalkamera

Eine kompakte Kamera mit GPS-Funktion zum günstigen Preis. Wer keine besonders hohen Erwartungen an die Bildqualität stellt, liegt mit der Casio EX-H20G Digitalkamera richtig.

Pluspunkte
GPS
24-240 mm
schnelle Auslöseverzögerung
gutes Display
kompakt
potenter Akku

Minuspunkte
Gute Fotos nur bei guten Lichtverhältnissen
keine manuelle Einstellmöglichkeiten
Bildqualität auf Kompaktkamera-Niveau

Technische Daten der Casio Exilim EX-H20G Digitalkamera

  • Hersteller: Casio
  • Modell: Exilim EX-H20G Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, 1/2,3 Zoll Zoll
  • Objektiv/Zoom: f3,2, 10fach, 24- 240 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: mechanisch
  • Speicher intern/extern: k.A../SD; SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 3.200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Ortungsdienst, GPS-Bewegungsaufzeichnung, Dynamic Foto, 360 Grad Panorama
  • Abmessungen (B x H x T): 102 x 67,5 x 28.8 mm
  • Gewicht: ca. 172 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.