<img src="http://www.digitalkameravergleiche.de/wp-content/uploads/sites/3/2011/08/Samsung-PL200-Digitalkamera-foto-samsung.2011-1014141.jpg" alt="Samsung PL200 Digitalkamera foto samsung" title="Samsung PL200 Digitalkamera foto samsung" width="300" height="199" class="alignleft size-full wp-image-7842" style="float:left"Das ist schon eine recht wirkungsvolle Kombi: Ein Fotoapparat mit einem großen Brennweitenumfang für wenig Geld. Die Samsung PL200 Digitalkamera will den Kompromiss zwischen Preis und Leistung auf einen Nenner bringen. Wie gut ihr das gelingt, darüber berichtet Digital Kamera Vergleiche.

Für um die 100 Euro bietet dieser Fotoapparat ein 7faches optisches Zoom, welches einen Brennweitenbereich von 31 bis 217 Millimeter abdeckt. Die größte fotografische Blende liegt bei f3.3. Das einzige, was man angesichts dieser Ausstattung vermissen könnte, wäre eine Weitwinkel-Brennweite. Diese beginnt bei 28 Millimetern und bietet den Vorteil, in engen Räumen möglichst viel erfassen zu können. Immerhin ist die Technik mit dem 14 Megapixel Bildsensor in ein robustes Metallgehäuse verpackt, welches mit 2,1 Zentimeter auch noch schön schlank zu nennen ist. Auf der Rückseite gibts ein 7,5 Zentimeter großes Display zur Bildkontrolle, welches auch noch schön hell ist und auch bei Sonnenschein deshalb halbwegs gut ablesbar ist. Gut ist auch der optische Bildstabilisator, der den Kompromiss zwischen nicht verwackelten Fotos und einem Bild ohne Bildstörungen (Bildrauschen) am besten erzeugen kann.

Die Samsung PL200 Digitalkamera – gut gewertet

In ihrer Preisklasse von um die 100 Euro dürfte die Samsung PL200 Digitalkamera durchaus gut sein. Zwar gibt es in diversen Tests nur die Durchschnittsnote von 2,9, aber Stiftung Warentest lobt die gute Bildqualität für wenig Geld. Konkret heißt dass, dass die Fotos bis zu einer Lichtempfindlichkeit von ISO 400 durchaus stimmig sind, bei schlechteren Lichtverhältnissen die Qualität aber nachlässt. Mit der Optik hat der Hersteller einen guten Kompromiss gefunden, denn die Schärfe ist in den meisten Bildbereichen gut, nur zum Rand hin fällt sie ab.

Die Video-Filme der Samsung PL200 Digitalkamera

Bei der Videoqualität ist es nicht ganz so doll, denn hier gibts bei schnellen Kamerabewegungen das Bildruckeln. Mit einer Auslöseverzögerung von 0,5 Sekunden bei guten Lichtverhältnissen ist die Samsung PL200 Digitalkamera zwar nicht die schnellste, aber noch knapp an der Grenze zur Schnappschusstauglichkeit. Schön ist aber die HDR-Funktion, mit der die Samsung PL200 Digitalkamera gerade bei Gegenlicht oder schwierigen Lichtverhältnissen aus drei verschiedenen Bildern zu einem guten zusammensetzen kann.

Urteil über die Samsung PL200 Digitalkamera

Für 100 Euro hat der Hersteller mit der Samsung PL200 Digitalkamera einen guten Kompromiss gefunden. Hochauflösende Fotos mit annehmbarer Bildqualität.

Technische Daten der Samsung PL200 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Samsung PL200 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 7fach, 31-217 mm, f3.3
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 30 GB/SD, SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80- 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Mono Mikro
  • Abmessungen (B x H x T): 99,8 x 59,9 x 21 mm
  • Gewicht: ca. 145 g

Kommentare sind geschlossen.