Nikon Coolpix L110 Digitalkamera (Foto: Nikon)Die bringt schon D-SLR-Feeling: Mit der Nikon Coolpix L110 Digitalkamera will der Hersteller alle Fotografen ansprechen, die für wenig Geld jede Menge Fotoleistung haben wollen. Bei der Nikon Coolpix L110 Digitalkamera besteht sie aus einem 15fachen Zoom und HD Videos. Digital Kamera Vergleiche stellt die Nikon Coolpix L110 Digitalkamera vor.

Mit Abmessungen von 7 mal 8 x 10 Zentimetern passt diese Bridge-Kamera definitiv in keine Hosentasche mehr, sondern braucht Platz. Dafür gibts ein Objektiv, welches 28 – 420 Millimeter abdeckt, also echtes Weitwinkel und eine gute Telebrennweite. Der Bildstabilisator der Nikon Coolpix L110 Digitalkamera ist ein optischer und dürfte so für verwackelungsfreie Bilder ohne mehr Bildrauschen gerade bei langen Brennweiten sorgen. Auch zeigt dieses Super-Zoom Objektiv weder im Weitwinkel noch im Telebereich Verzeichnungen, so das wenigstens hier das Nikon-Qualitätsversprechen Wort hält.

Die Nikon Coolpix L110 Digitalkamera – Bridge mit magerer Ausstattung

Wer allerdings von der Nikon Coolpix L110 Digitalkamera eine professionellere Ausstattung erwartet, der dürfte enttäuscht sein: Es gibt weder einen Sucher noch einen Blitzschuh. Auch manuelle Einstellmöglichkeiten sind nur rudimentär vorhanden: Weder Blenden- noch Zeitautomatik hat die Nikon Coolpix L110 Digitalkamera. Dafür gibts jede Menge Automatik-Programme, eine Panorama-Funktion und eine Belichtungskorrektur. Auch die ISO-Lichtempfindlichkeit kann begrenzt werden. Und das ist auch gut so: Im Test von c-net sank die Bildqualität von Fotos mit mehr als ISO 400 drastisch. Bei guten Lichtverhältnissen seien die Fotos aber in Ordnung.

Etwas langsam – die Nikon Coolpix L110 Digitalkamera

Auch bei der Auslöseverzögerung ist die Nikon Coolpix L110 Digitalkamera nicht die Schnellste: zwischen 0,7 und 1,2 Sekunden brauchts laut c-net, ehe dieser Fotoapparat ein Bild gemacht hat. Zu langsam für spontane Schnappschüsse zum Beispiel von Kindern in Bewegung. Beim Video kann die Nikon Coolpix L110 Digitalkamera zwar in HD drehen und auch das optische Zoom kann während des Filmens benutzt werden, aber schnelle Bewegungen wirkten ruckelig, so c-net. Dazu kommt noch ein HDMI-Anschluss, um diese Filme direkt auf einem Full HD Fernseher anzeigen zu können.

Urteil über die Nikon Coolpix L110 Digitalkamera

Günstig ist sie ja, die Nikon Coolpix L110 Digitalkamera. Leider fehlen wesentliche Punkte, die überzeugend genug wären, eine so große Kamera um den Hals zu tragen: kein Sucher, kaum manuelle Einstellmöglichkeiten, langsame Auslöseverzögerung.

Technische Daten der Nikon Coolpix L 110 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Nikon Coolpix L 110 Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 15fach, 28 – 420 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 43 MB/SD; SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 3.200
  • Stromversorgung: AA-Batterien
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Stereo-Mikro, Video mit optischem Zoom
  • Abmessungen (B x H x T): 74,3 x 108,9 x 78,2 mm
  • Gewicht: ca. 406 g mit Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.