Fujifilm JV100 Digitalkamera foto fujifilmWer eine günstige Kamera für unter 100 Euro sucht, für den hat Fuji die JV100 Digitalkamera im Angebot. Ein Fotoapparat mit 12 Megapixel Auflösung, die ganz locker in jede Tasche passt. Digitalkameravergleiche stellt die Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera vor.

Für einen Preis von etwas über 70 Euro gibt es mit der Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera recht viel: Ein handliche Format von ungefähr 10 x 5,5 cm und 2,1 cm Bautiefe. Dazu kommt ein 2,7 Zoll Monitor mit einer Auflösung von 230000 Pixeln. Und wer auf schnelle Videos steht, wird sich bei der Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera über die Möglichkeit freuen, die Filme in HD ready Auflösung aufnehmen zu können. In sofern scheint das Paket dieser Digicam zu stimmen. Dafür muss man allerdings einige Einschränkungen bei der Optik machen: Hier bietet die Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera lediglich ein 3faches optisches Zoom mit einer Brennweite von 37 mal 111 Millimeter – da fehlt klar die Weitwinkel-Option.

Die Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera im Test – gute Videoqualität

Inzwischen musste sich die Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera auch schon einem Test stellen. Bei AudioVideoFoto-Bild gab es die Gesamtnote von 3,1. Diese befriedigende Testergebnis liegt vor allem an der nicht so guten Fotoqualität dieser Digicam, denn die Farben der Motive waren hinter recht verfälscht, so die Tester. Und auch das Bildrauschen der Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera besonders in dunklen Bildbereichen ist ein Qualitätsnachteil. Der eingebaute Blitz der Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera löst seine Aufgabe nicht optimal, denn die Fotos wirken nicht richtig ausbelichtet. Bei der Videoqualität konnte der Fotoapparat aber die Konkurrenz im selben Preissegment schlagen.

Digitaler Bildstabilisator – die Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera

Und diese bunten Bildstörungen in dunklen Bildbereichen – das sogenannte Farbrauschen – liegt nicht nur am Bildsensor, sondern dürfte auch zusätzlich durch den digitalen Bildstabilisator mit verursacht werden. Gegen Verwackelungen wird die Lichtempfindlichkeit des Bildsensors bei dieser Technik in der Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera hochgestellt und so die Rauschgefahr erhöht. Mit vielen nützlichen Motivprogrammen wie Gesichts- und Blinzelerkennung sowie einem Panorama-Assistenten stimmt aber der Rest bei der Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera.

Urteil über die Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera

Wer Fotos machen will, für den dürfte die Qualität dieses Fotoapparats für Postings oder kleine Abzüge reichen. Das Filmen ist eher die Stärke der Fujifilm Finepix JV100 Digitalkamera.

Technische Daten der Fujifilm JV100 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Fujifilm JV100 Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,3Zoll
  • Objektiv/Zoom: 3fach, 37-111 mm, f 3,2
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: digital
  • Speicher intern/extern: 24 MB/SD, SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video: 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Panorama, Gesichtserkennung, Blinzelerkennung
  • Abmessungen (B x H x T): 92 x 55 x 21 mm
  • Gewicht: ca. 106 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.