Nikon Coolpix S1200pj Digitalkamera foto nikonMit der Nikon Coolpix S1200J Digitalkamera ist der Hersteller das Experiment eingegangen, eine normale Digicam mit einem Mini-Beamer zu verbinden, damit man die gemachten Bilder gleich dem geneigten Publikum zeigen kann. Während sich die Fachwelt noch fragt, ob diese Kombination eine Neuauflage erhält, klärt Digital Kamera Vergleiche mal, ob das Konzept überzeugt hat.

Die Nikon Coolpix S1200J Digitalkamera kombiniert eine 14 Megapixel-Digicam mit einem 5fachen optischen Zoom mit einem Brennweitenumfang von 28-140 Millimeter mit einem Mini-Beamer, der mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln und einer Lichtstärke von 20 Lumen ausreichen sollte, um in verdunkelten Räumen ein maximal 1 Meter großes Bild in ordentlicher Qualität zu zeigen. Das Konzept ist in sofern clever, dass der Kauf einer einzelnen Cam und eines Mini-Beamers bis zu 60 Euro günstiger ist als die derzeit abverlangten 240 Euro, dafür aber es teilweise richtig Fummelei sein kann, die gemachten Bilder erst mal abzuspeichern, zu übertragen und dann per Rechner auf den Mini-Beamer zu bekommen. Und mit dem einfachen Anschluss eines iPhones als Bildgeber hat die Nikon Coolpix S1200J Digitalkamera ein weiteres Plus bekommen.

Die Nikon Coolpix S1200J Digitalkamera – Mix

Dei fotografischen Qualitäten der Nikon Coolpix S1200J Digitalkamera sind dabei gut: Auch bei schlechtem Licht gelingen gute Fotos. Selbst bei ISO 800 wirken die Bilder in normalen Vergrößerung bis 13 x 18 Zentimetern noch insgesamt gut. Auch die Farbwiedergabe kann dabei überzeugen. Auch der eingebaute optische Bildstabilisator leistet ganze Arbeit, um verwackelte Fotos wirkungsvoll zu vermeiden.

Fix – die Nikon Coolpix S1200J Digitalkamera

Auch bei der Auslöseverzögerung kann diese Digicam punkten: Mit einem Autofocus, welches bei guten Lichtverhältnissen innerhalb von 0,3 Sekunden scharfstellt, dürfte die Schnappschusstauglichkeit von 0,5 Sekunden unterschritten werden. Gut, dass beim HD-Video auch das Stereo-Mikrofon mit einem Windschutz versehen ist, um die Störgeräusche zu vermeiden. Auch der eingebaute Beamer leistet eine ordentliche Arbeit und liefert insgesamt eine gute Bildqualität im Vergleich zu anderen der kleinen Projektoren ab. Gut, dass man während der Filmfunktion auch das optische Zoom einsetzen kann.

Urteil über die Nikon Coolpix S1200J Digitalkamera

Dieser Mix aus Digicam und Beamer hat insgesamt nur eine durchschnittliche Testnote erhalten. Mit 2,8 wird die Nikon Coolpix S1200J Digitalkamera bewertet. Dabei ist die Bildqualität im Bereich der Kompaktkameras nicht die schlechteste, auch die Auslöseverzögerung stimmt. Fotografisch ist also alles in Ordnung. Preismäßig nicht so. Und der eingebaute Mini-Beamer hat natürlich den Nachteil, dass er den Akku, der ohnehin nur für 220 Aufnahmen vorgesehen ist, schneller leersaugt. Wer aber Digicam und Mini-Beamer in einem haben will, findet keine Alternative. Wer nur einen guten Fotoapparat sucht, schon.

Technische Daten der Nikon Coolpix S1200pj Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Nikon Coolpix S1200pj Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: f3.9, 5fach, 28- 140 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 94 MB/SD; SDHC, SDHX
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: Li-Ion Akku
  • Sonderfunktionen: Stereo-Mikro, Live View, Portraitfunktionen, Mini-Beamer (1:200 Kontrast, 20 Lumen, 640 x 480 Pixel)
  • Abmessungen (B x H x T): 63,4 x 107,0 x 22,6 mm
  • Gewicht: ca. 186 g

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.