Nikon Digitalkamera D 60 Spiegelreflex
Nikon steht für gute Kameras – auch in der Einsteigerklasse. Dafür ist die Nikon Digitalkamera D 60 SLR ein gutes Beispiel. Sie bringt eine wirklich hervorragende Bildqualität mit geringem Rauschen und ist dabei noch leicht zu bedienen.

Das überzeugt auch die Tester: Das Foto-Magazin lobt die Nikon Digitalkamera mit “gut” und zeichnet sie für die Bildqualität aus. MacUp vergibt sogar die Schulnote “1,5”, Digitalphoto sagt “gut” und lobt das geringe Gewicht und die geringen Abmessungen. Besonders überzeugend im Test bei der Nikon Digitalkamera D 60 SLR sind die vielen Bildbearbeitungsfunktionen. Die Fachleute bemängeln allerdings den Autofokus: Er sei vergleichsweise langsam und hat nur drei Felder, nach denen scharf gestellt wird. Ein “Live View”, d. h. die Betrachtung des Bildes vor dem Foto auf dem Monitor, fehlt.

Beste Bildqualität der Nikon Digitalkamera

Die lange Erfahrung des Hersteller der Nikon Digitalkamera D 60 SLR macht sich in der außergewöhnlich guten Bildqualität bemerkbar. Der 10 Megapixel-Prozessor bringt die Bilder aus der Linse besonders detailliert und leuchtend wieder – das nervige Bildrauschen tritt selbst bei schwachen Lichtverhältnissen, wo die Empfindlichkeit auf bis zu 1600 ISO hochgestellt werden kann, kaum auf. Dafür sorgt auch die eingebaute Elektronik mit der EXSPEED genannten digitalen Bildverarbeitung.

Diese Nikon Digitalkamera Spiegelreflex ist handlich

Gut für Anfänger: Die Nikon Digitalkamera D 60 SLR ist mit knapp 500 Gramm besonders leicht, das Gehäuse ist ergonomisch geformt und griffig. Auf dem 2,5 Zoll großen Monitor können die gemachten Bilder betrachtet werden. Und das macht Schnappschüsse leicht: Nach nur 0,19 Sekunden kann die Nikon Digitalkamera sofort Fotos machen. Die Serienbildfunktion schafft 3 Bilder pro Sekunde, so dass dem Fotografen wirklich nichts entgehen kann. Praktisch: Wenn die Nikon Digitalkamera ins Hochformat gedreht wird, ändert sich wie beim Iphone auch die Darstellung auf dem Monitor. Wichtig: Denn durch die “RAW”-Bildbearbeitung können die Fotos hinterher mit der Nikon Digitalkamera gleich bearbeitet werden: Belichtung, Weißabgleich und Bildqualität können verändert werden.

Kurzüberblick über die Nikon Digitalkamera D60 SLR

Der Name steht für Qualität. Ein Versprechen, das auch die Nikon Digitalkamera D60 SLR einlöst. Mit den praktischen Funktionen ist sie ideal für Einsteiger und Hobbyfotografen, die auf die Spiegelreflex-Möglichkeiten der Nikon Digitalkamera nicht verzichten wollen.

Technische Daten der Nikon Digitalkamera D 60 SLR

Auflösung: 10.2 Megapixel
Bildsensor: 15.8 x 23.6mm, CCD
Verschluss: 30 – 1/4000 Sek
IS=: 100-3200
Bildformat JPG, RAW
Speicher: MultiMediaCard, SD Memory Card, SDHC-Speicherkarte

Display
2,5 Zoll, 230000 Pixel
Abmessungen: 126 x 64 x 89 mm
Gewicht: 495 g

Mehr von Nikon Digitalkamera

Kommentare sind geschlossen.