Panasonic_DMC-FT4_foto panasonicEinen anderen Weg geht Panasonic bei den Outdoor-Kameras: Hier wird auf einen etwas niedrigerer aufgelösten Bildsensor zurückgegriffen, dazu gibt es eine Vollausstattung mit GPS und ein extrem robustes Gehäuse. Wie gut sich die Panasonic Lumix DMC-FT4 Digitalkamera in Tests schlagen kann, darüber berichtet Digital Kamera Vergleiche.

Preislich liegt dieser Fotoapparat derzeit bei über 300 Euro und ist damit nicht die günstigste Lösung. Dafür ist sie extrem robust, kann Stürze aus 2 Meter Höhe überleben und taucht bis zu 12 Meter tief, ohne dass es Schäden gibt. Von der Bedienbarkeit her wurde das solide Gehäuse noch einmal optimiert – so kann das Zoom jetzt mit zwei großen Knöpfen mit Handschuhen oder Daumen bedient werden. Beides ist handschuhtauglich. Der Rest der Einstell-Knöpfe ist leider etwas klein. Nur der Auslöser fürs Foto ist groß genug, um auch mit Handschuhen bedient werden zu können. Gelungen ist jedenfalls das Gehäuse, denn sowohl vorne als auch auf der Rückseite gibt es Metallrahmen, die die empfindliche Technik schützen und die mit Schrauben festgezogen sind. Leider ist das Display mit 230000 Pixeln niedrig aufgelöst.

Die Testergebnisse der Panasonic Lumix DMC-FT4 Digitalkamera

Bei den Testergebnissen holte diese robuste Digicam eine durchschnittliche Note von 2,6. Bei der Stiftung Warentest beispielsweise landete sie auf Platz 2 hinter der Nikon AW100. An der Bildqualität gibt es jedenfalls nichts zu meckern: Bis ISO 400 ist der Mix zwischen Detailtreue und Bildrauschen gut gelungen, ab ISO 800 nimmt das Bildrauschen allerdings schon deutlich sichtbar zu. Im Weitwinkel ist die Auslösegeschwindigkeit noch schnappschusstauglich, im Telebereich nimmt braucht es aber über 0,5 Sekunden, bis das Bild im Kasten ist. Schön, dass man hier auch mit dem 3D-Schwenkpanorama räumliche Fotos machen kann.

Die Panasonic Lumix DMC-FT4 Digitalkamera – das GPS

Beim GPS bietet diese Digicam ein sehr empfindliches Teil an, welches auch in geschlossenen Räumen die Geoposition ermitteln kann. Natürlich ist auch eine Karte mit Sehenswürdigkeiten enthalten, dazu ein barometrischer Höhenmesser. Dazu hat die Panasonic Lumix DMC-FT4 Digitalkamera auch manuelle Einstellungen wie eine Zeit- und Blendenautomatik zu bieten. Dabei sind aber nur zwei Blenden auszuwählen.

Urteil über die Panasonic Lumix DMC-FT4 Digitalkamera

Wer eine sehr robuste und wertige Outdoor-Digicam wünscht, dürfte bei diesem Fotoapparat richtig liegen. Die Bildqualität ist im Vergleich jedenfalls gut, auch die Videoqualität kann sich insgesamt doch sehen lassen. Mit dem Höhenmesser und sehr empfindlichen GPS ist auch diese wichtige Outdoor-Komponente gelungen. Weniger gelungen: Der niedrig aufgelöste Monitor und die teilweise doch sehr fummelige Bedienung. Auch die Auslöseverzögerung im Tele-Bereich kann nicht so ganz überzeugen.

Pluspunkte
schnelle Auslöseverzögerung im Weitwinkel
sehr robustes Gehäuse
Barometer
Höhenmesser mit Höhenprofil
GPS
manuelle Einstellungen
Blenden- und Zeitautomatik
gute Bildqualität bei Outdoor-Kameras
Schwenkpanorama
bis 12 Meter Tiefe wasserdicht
3D Fotos

Minuspunkte
langsame Auslöseverzögerung im Tele-Bereich
teuer
niedrig aufgelöstes Display
Mono-Mikrofon

Technische Daten der Panasonic Lumix DMC-FT4 Outdoor Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Panasonic Lumix DMC-FT4 Outdoor Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: f4.9, 4,6fach, 28-128 mm
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230 000 Pixel
  • Sucher:-
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 20 MB/SD, SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/50i AVDCH/li>
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 1600
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Mono-Mikro, Live View, Motivprogramme, 3 D Fotos, Blenden- und Zeitautomatik, komplett manuelle Einstellungen, GPS, wasserdicht bis 12 Meter Tiefe, stoßsicher mit 2 Meter, Frostsicher bis minus 10 Grad
  • Abmessungen (B x H x T): 10,4 x 6,4 x 2,7 cm
  • Gewicht: ca. 175 g netto

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.