Wer sich eine Reisezoom-Kamera zulegen will und ein Sparfuchs ist, dem dürfte die Kodak Z915 Digitalkamera auffallen: Eine noch recht kompakter Fotoapparat mit 35 bis 350 Millimeter Brennweite für etwas über 100 Euro. Digital Kamera Vergleiche hat die Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera dem Schnäppchen-Check unterzogen.

Die Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera ist seit über einem Jahr auf dem Markt und wird jetzt mit 10 Megapixel Auflösung so günstig verkauft. Mit dabei ist ein optischer Bildstabilisator, eine Programm, eine Zeit und eine Blendenautomatik. Beim Auspacken und Bedienen fällt auf, dass das Konzept der Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera wirklich durchdacht ist: Einfach am Wählknopf oben drehen, und schon kann man zwischen den verschiedenen Programmen wählen. Und schwupps, ist man im Panorama-Modus. Schnell auf den Auslöser gedrückt, dann dauert es ein wenig, und schon wird die Stelle angezeigt, wo man wieder ansetzen muss. Dasselbe noch zwei Mal gemacht, und nach wenigen Sekunden ist das Panorama fertig. Und wie man am Foto sieht, hat die Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera ein gutes Pano erzeugt.

kodakz915 test panorama (Foto: Juergenlueck.com)

Die Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera – recht wertig

Auch die Bedienknöpfe der Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera wirken ziemlich wertig im Vergleich zur neulich getesteten Fuji S2100SD Digitalkamera. Da wackelt nichts. Auch die Auslöseverzögerung der Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera erweist sich als fix. Gut ist auch die Anordnung des Blitz-Knopfes oben – da muss man sich nicht durchs Menu hangeln – sondern kann nach kurzer Eingewöhnungszeit schnell den Aufhellblitz dazuschalten. Was bei der Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera auch auffällt, ist die gut funktionierende Blendenvorwahl: Insgesamt 3 Stufen stehen zur Auswahl. In diesem Profi-Modus kann auch gleich eine mögliche Über- oder Unterbelichtung sowie die ISO-Zahl eingestellt werden – ohne Menu.

Leicht in die Tasche zu stecken – die Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera

Zwar ist die Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera mit 10 x 7 x 3,5 Zentimeter nicht die kleinste, aber in eine große Hosentasche passt sie locker rein. Gut auch: Das Objektiv wird beim Ausschalten verschlossen. Das Zoom reagiert recht gut auf die Eingaben an der Wippe.

Die Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera – ganz gute Bildqualität

Von der Bildqualität her kann die Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera ganz gut mithalten. Wenn man die P-Einstellung vorwählt, sucht sich diese Digitalkamera einen niedrigen ISO-Wert und erzeugt wenig Bildrauschen. Ein ganz anderes Bild dagegen bei 800 ISO: Im Vergleich zur Fujifilm S2100HD ist das Rauschen der Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera deutlich höher.

Schaufensterpuppe Conny mit der Kodak Z915 Programmautomatik 64 ISO, 35 mm
kodak z915 digitalkamera test conny 64 iso (Foto: juergenlueck.com)

Schaufensterpuppe Conny mit der Kodak Z915 Programmautomatik 800 ISO
kodak z915test 800 iso conny (Foto: juergenlueck.com)

Schaufensterpuppe Conny mit der Fuji S2100HD Programmautomatik 800 ISO, 31 mm
test kodak 7915 fujis2100hd conny 800 iso (Foto: juergenlueck.com)

Die Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera – die Bildqualität

Im Vergleich der drei Fotos fällt auf, dass die Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera von den automatischen Einstellungen her die rauschärmsten Parameter wählt. Bei 800 ISO gibts klare Qualitätsverluste bei den Fotos der Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera. Im Vergleich zu Fuji S2100HD Digitalkamera zeigt sich die günstige Kodak aber fast gleichwertig, denn in der Rauschkorrektur neigen beide Fotoapparate zum Glattbügeln von Details.

Fazit des Tests der Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera

Handlich, schnell und recht gute Fotoqualität. Auch die Bedienung der Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera ist extrem einfach. Nur bei der Serienbild-Einstellung musste ich ins Online-Handbuch schauen. Die Kodak Easy Share Z915 Digitalkamera dürfte eine günstige Alternative zu mancher Reisezoom-Kamera sein. Ein Schnäppchen-Tipp! PS: Sogar das Blau, in dem dieKodak Easy Share Z915 Digitalkamera geliefert wurde, sieht in echt viel besser aus als auf dem Foto. Ist nämlich metallic…

kodakz915 digitalkamera (Foto: juergenlueck.com)

Vorteile:

Noch handlich
Schnelle Auslöseverzögerung
Einfache Bedienung
35-350 mm Zoom
optischer Bildstabilisator
Objektiv wird automatisch beim Ausschalten geschützt
Panorama Modus

Nachteile:

USB-Kabel lässt sich sehr schwer mit der Kamera verbinden
Nur VGA-Video
kein Sucher
Rauschen bei hohen ISO-Zahlen
keine Blitz-Lichtwert-Korrektur

Technische Daten der Kodak EasyShare Z915

Auflösung: 10 Megapixel
Bildstabilisator: optisch
Brennweite: 35-350 Millimeter
Blende: f 3,5 – f11,1
ISO: 64 bis 1600 ISO
Auslöseverzögerung: unter 0,3 Sekunden
Energie: 2 AA-Batterien oder Akku (Zubehör)
Farben: rot, schwarz, blau, grau
Funktionen: automatisch optimale Wahl aller Einstellungen nach Motiv, Zeit, Blenden, Programmautomatik
Speicher (intern/extern): -/SD, Microdrive, Micro-SD, SDHC
Extras: HD-Fotos im 16:9 Format, Gesichtserkennung
Videos: 640 x 480 mit 30 Bildern/Sekunde

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.