Canon PowerShot SX230 HS digitalkamera foto canon
Bei den Reisezoom-Kameras gehört heute in der Edel-Klasse die Ausstattung dazu, dass man auch gleich die Geo-Position des Fotos mit geliefert bekommt. Die Canon Powershot SX230 HS Digitalkamera hat deshalb gleich den GPS-Sensor mit eingebaut. Wie sich dieser Fotoapparat in Tests schlägt, darüber berichtet Digital Kamera Vergleiche.

Die Canon Powershot SX230 HS Digitalkamera schafft es offenbar erfolgreich, das Problem vieler Superzoom-Kameras zu umgehen: Aufgrund des riesigen Brennweitenumfangs (hier: 28 bis 392 Millimeter Brennweite) leidet doch die Fotoqualität aufgrund der zu großen Kompromisse. Die Canon Powershot SX230 HS Digitalkamera schneidet aber in den Tests mit einer Durchschnittsnote von 1,9 ab. Dabei ist die Bildqualität insgesamt stimmig: Aufnahmen mit ISO 400 und 800 bieten noch eine durchaus akzeptable Bildqualität, so z. B. c-net. Im Weitwinkel gibts minimale tonnenförmige Verzeichnungen, im Tele minimal kissenförmige Verzeichnungen.

Die Canon Powershot SX230 HS Digitalkamera – Bildqualität stimmt

Für den großen Zoombereich hat die Canon Powershot SX230 HS Digitalkamera mit die beste Bildqualität zu bieten. Auch die Auslöseverzögerung ist ordentlich: Im Weitwinkelbereich reicht es für schnappschusstaugliche 0,4 Sekunden, im Telebereich braucht der Fotoapparat aber doppelt so lang. Auch ein Nachteil: Zwar ist die Serienbildgeschwindigkeit mit 2,2 Fotos pro Sekunde nicht schlecht, aber sich bewegende Motive können unscharf werden, weil die Canon Powershot SX230 HS Digitalkamera die Einstellungen in diesem Modus nicht anpasst. Im Video-Modus kann der eingebaute 12 Megapixel-Bildsensor im Full HD mit einer sehr guten Qualität überzeugen. Durch das langsame Tempo mit 24 Bilder pro Sekunde kanns bei schnellen Bewegungen aber zu Rucklern kommen.

So funktioniert das GPS – die Canon Powershot SX230 HS Digitalkamera

Das GPS ist zwar praktisch und zeichnet sowohl die Geo-Position als auch die Reiseroute auf. Wenn man sich mit der Canon Powershot SX230 HS Digitalkamera aber nicht unter freiem Himmel bewegt, dann kostet dieses Modul aber richtig Akkukapazität. Im Makro-Modus kann man mit dem Objektiv jedenfalls bis zu 5 Zentimeter nahe ans Motiv gehen. Nicht schlecht im Digitalkamera Vergleich.

Urteil über die Canon Powershot SX230 HS Digitalkamera

Das GPS kann nicht richtig überzeugen, aber die Bildqualität. Bei den Superzoom-Kameras gehört die Canon Powershot SX230 HS Digitalkamera mit zur ersten Wahl im Digitalkamera Vergleich.

Pluspunkte
sehr gute Bildqualität für Super-Zoom
gute Full HD Video-Funktion
GPS

Minuspunkte
GPS kostet Akkuleistung
etwas langsam
Full HD ruckelt bei schnellen Bewegungen

Technische Daten der Canon PowerShot SX230 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Canon PowerShot SX230 Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom:14fach, 28-392 mm, f3.1
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel,
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 63 MB/micro SD; SDHC, SDXC, MMC
  • Dateiformate: JPG/
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Motivprogramme, Programmautomatik, Blendenautomatik, Gesichtserkennung, HDMI, Panorama-Assistent, Unterwasser, GPS
  • Abmessungen (B x H x T): 105 mm x 61 mm x 33,2 mm
  • Gewicht: ca. 223 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.