panasonic-dmc-fs3eg-digitalkamera
Wer eine günstige Digitalkamera sucht, für den kommt die Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera wie gerufen: Für einen Preis von etwas über 100 Euro bringt die kleine Lumix viele Features mit. Dazu ist sie auch noch klein, handlich, elegant.

In den Tests konnte die Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera eine ebenso gute Figur wie in der Hand des Benutzers machen. Audio Video Foto Bild vergab die Testnote “gut” und zeichnete die Lumix auch als “günstig” aus. Die Fachleute überzeugte die kurze Auslöseverzögerung, die insbesondere für diese Schnappschuss-Kameras wichtig ist. Auch die Gesichtserkennung, die gute Automatik und der optische Bildstabilisator gegen das Verwackeln ist ein Pluspunkt der Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera. Kritik gab es an der etwas komplizierten Bedienung und den “minimal” unscharfen Bildern. Das lässt sich aber mit einer Software aufarbeiten.

Die Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera hat 8 Megapixel Auflösung

Mit ihrer Auflösung von 8 Megapixeln spielt die Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera im Konzert der Kameras um die 100 Euro gut mit. Das Objektiv von Leica hat einen optischen Zoom von 33 bis 100 Millimeter, damit ist etwas mehr Weitwinkel möglich als bei vergleichbaren Modellen, die als unterste Grenze 36 Millimeter haben. Auch stark: Die inneren Werte der Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera: Das Autofocus stellt schon vor dem Auslösen scharf, so dass die Auslöseverzögerung bei schnellstens 0,005 Sekunden liegt. Die Serienbilder schafft die Digitalkamera mit 3 Bildern/Sekunde in der höchsten Auflösung. Die Fotos können dann auf dem 6,35 Zentimeter großem Monitor mit 230000 Pixeln Auflösung angeschaut werden.

Viel Technik für gute Bilder: Die Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera

Mit einer ausgefeilten Elektronik sort die Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera für gute Bilder: Neben dem optischen Bildstabilisator gegen Verwackelungen wird auch die Lichtempfindlichkeit so optimiert, dass die Fotos immer knackig und scharf sind. Die intelligente Automatik hat Funktionen wie Gesichtserkennung, Quick-Autofocus für Schnappschüsse und eine automatische Motivprogramm-Wahl. Mann kann mit der Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera sogar Über-Kopf fotografieren, so der Hersteller. Mit einer Belichtungszeit zuwischen 8 bis 1/2000 Sekunde und der ISO-Lichtempfindlichkeit zwischen 100 und 1600 bewegt sich diese Panasonic Lumix im Klassendurchschnitt.

Urteil über die Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera

Klein, unkompliziert und elegant. Die Elektronik der Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera macht Schnappschüsse wirklich ganz easy. Und der Preis verführt dabei einfach zum Zugreifen, weil dagegen die exzellente Leistung der Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera steht. Ideal für alle, die kein Problem haben, sich als “Knipser” bezeichnen zu lassen.

Technische Daten der Panasonic Lumix DMC-FS3EG Digitalkamera

Auflösung: 8 Megapixel
Sensor: 1/2,5 inch
Objektiv/Zoom: 3fach optisch/33-100 mm Brennweite
Bildstabilisator: optisch
Sonderfunktionen: Gesichtserkennung
Monitor: 2,5 Zoll, 230000 Pixel
ISO: 100 – 1600
Video : 848 x 480/30 fps
Abmessungen : 95 x 53 x 23 mm
Gewicht: 118 g

Mehr von Panasonic Digitalkamera

Kommentare sind geschlossen.