Nikon Coolpix S100 Digitalkamera foto nikonAugenschmaus: Die macht schon was her. Ein sehr flacher stylischer Fotoapparat, den man ganz einfach in die Hemdtasche stecken kann. Eine Schiebehülle schützt dabei die Technik vor Schäden oder Kratzern. Digital Kamera Vergleiche stellt die Nikon Coolpix S100 Digitalkamera vor.

Die Nikon Coolpix S100 Digitalkamera will durch zwei Features punkten: Einmal durch die extrem flache Bauweise von 1,8 Zentimetern und dann durch die Touchscreen-Bedienung. Die ganze Rückseite der Nikon Coolpix S100 Digitalkamera ist mit einem 8,7 Zentimeter großen OLED-Bildschirm bedeckt. Dabei ist dieser selbstleuchtende Monitor – der als besonders farbenfroh und gut ablesbar gilt – mit einer Auflösung von über 800000 Pixeln auch extrem hochwertig. Und lässt sich einfach per Touchscreen mit dem Finger bedienen. Weiterer Vorteil: Die Bilder oder Filme lassen sich auf diesem OLED-Display aus fast jedem Blickwinkel erkennen. Wer möchte, kann mit einem Druck der Fingerspitze auch gleich ein Foto auslösen, wenn er auf das Motiv tippt.

Die Nikon Coolpix S100 Digitalkamera – die Optik

Die Optik der Nikon Coolpix S100 Digitalkamera ist fest ins Gehäuse integriert und bietet so einen Brennweite von 28-140 Millimeter. Die Lichtstärke beträgt lediglich f3.9 – das ist die größte fotografische Blende. Bei einer Auflösung von 16 MP werden erste Tests zeigen, wie gut die Fotoqualität aus dieser ungewöhnlich kleinen Optik ist. Der Bildsensor besteht aus einem rückseitig beleuchtetem C-MOS-Chip, der so eine höhere Bildqualität ermöglichen soll. Ob das klappt? Aufgrund der Erfahrungen mit anderen Kombis könnte das schwierig sein. Immerhin gibts noch eine Bildstabilisierung, die bei der Nikon Coolpix S100 Digitalkamera den optischen Bildstabilisator mit einem digitalen kombiniert.

Schnelle Serienbilder – die Nikon Coolpix S100 Digitalkamera

Immerhin ist diese Technik so schnell, dass die Nikon Coolpix S100 Digitalkamera bis zu acht Serienbilder pro Sekunde schaffen soll. In welcher Auflösung, lässt der Hersteller bisher offen. Wäre dieses Tempo in 16 MP, dann hätte die Nikon Coolpix S100 Digitalkamera anderen Kompaktkameras was voraus. Gut ist auch die Möglichkeit, 3D Bilder zu machen. Auch ein 360 Grad Schwenkpanorama ist als Funktion in den Fotoapparat mit eingebaut.
Amazon.de Widgets

Eindruck von der Nikon Coolpix S100 Digitalkamera

Hört sich nach einer sehr leistungsfähigen und sehr kleinen kompakten Kamera an. Die Nikon Coolpix S100 Digitalkamera glänzt durch den exzellenten Touchscreen. Sie soll Ende September für einen UVP von 269 Euro auf den Markt kommen.

Technische Daten der Nikon Coolpix S100 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Nikon Coolpix S100 Digitalkamera
  • Auflösung: 16 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: f3.9, 5fach, 28- 140 mm
  • Display: 3,5 Zoll Diagonale OLED, 820000 Pixel, Touchscreen
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch/digital
  • Speicher intern/extern: 54 MB/SD; SDHC, SDHX
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: Li-Ion Akku
  • Sonderfunktionen: Stereo-Mikro, Live View, Portraitfunktionen, HDR, 3D, 8 Serienbilder/Sekunde, Panorama-Schwenkfunktion
  • Abmessungen (B x H x T): 65,2 x 99,0 x 18,1 mm
  • Gewicht: ca. 138 g

Kommentare sind geschlossen.