ricoh-r10-caplio-digitalkamera
Noch komfortabler als die Schwester R 8 ist die Ricoh Caplio R10 Digitalkamera ausgestattet. Sichtbarstes Zeichen dafür ist der riesige 3 Zoll Monitor auf der Rückseite mit einer brillianten Auflösung von 462 000 Pixeln. Und der mechanische Bildstabilisator schützt zuverlässig vor verwackelten Bildern.

In Tests wurde die Ricoh Caplio R10 Digitalkamera Anfang 2009 hart rangenommen. Leider kam nur ein “befriedigend” heraus. Grund war das hohe Bildrauschen und der daraus resultierende Schärfeverlust durch die Elektronik auf den Bldern. Aber: Auf Ausdrucken fiel dieses Rauschen nicht als störend auf. Gelobt wurde an der Ricoh Caplio R10 Digitalkamera die einfache Bedienung, die tolle Ausstattung und die gute Akkuleistung.

Die Ricoh Caplio R10 Digitalkamera hat 10 Megapixel Auflösung

Auffällig an der Ricoh Caplio R10 Digitalkamera ist nicht die Auflösung von 10 Megapixel, sondern die wirklich exzellente Brennweite des Zoom-Objektivs. Sie deckt Weitwinkel mit 28 Millimetern und Tele bis 200 Millimeter ab. Mit dem eingebauten mechanischen Bildstabilisator hat die Ricoh Caplio R10 Digitalkamera ein probates Mittel an Bord, um Verwackelungen zuverlässig zu verhindern. Gut auch, dass die Ricoh Caplio R10 Digitalkamera eine eingebaute Gesichtserkennung hat, die automatisch bei Gruppenbildern die optimale Schärfe einstellt. Und wer plant, technische Details oder Pflanzen zu fotografieren, wird sich über die Makro-Funktion freuen, mit der das Objektiv der Ricoh Caplio R10 Digitalkamera bis auf 1 Zentimeter an das Objekt herangefahren werden kann.

Ausrichthilfe bei der Ricoh Caplio R10 Digitalkamera

Mit vielen nützlichen Details hat der Hersteller die Ricoh Caplio R10 Digitalkamera noch verbessert: So gibt es zum Beispiel eine Ausrichthilfe, die bei Landschafts- oder Architekturaufnahme das Motiv wirklich vertikal hinstellt. Die Elektronik sorgt auch für eine automatische Helligkeits- und Kontrastkorrektur, so dass ein ausgewogenes Bild mit optimalen hellen und dunklen Bereichen aufgenommen wird. Dazu kommt die Möglichkeit, mit einem Auslösevorgang gleichzeitig ein Farbbild, ein Schwarzweißbild und eins im Sepia-Ton zu machen. Videos werden mit 640 x 480 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde von der Ricoh Caplio R10 Digitalkamera aufgezeichnet. Und mit einer Akkuladung kann die Ricoh Caplio R10 Digitalkamera bis zu 300 Bilder schießen.

Urteil über die Ricoh Caplio R10 Digitalkamera

Ein gutes Paket mit vielen nützlichen Funktionen. Im Details wurde die Ricoh Caplio R10 Digitalkamera gegenüber der R 8 noch verbessert. Weiterhin spricht die große Brennweite des eingebauten Objektivs von 28 bis 200 Millimeter für diese kompakte Digitalkamera. Der 3 Zoll große Monitor auf der Rückseite der Ricoh Caplio R 10 Digitalkamera ist wirklich außergewöhnlich.

Technische Daten Ricoh Caplio R10 Digitalkamera

Auflösung 10 Millionen Pixel
Bildsensor 1/2,3 Zoll
Objektiv/Zoom 28 – 200 mm/optisch 7,1 fach
ISO: 80 -1600
Display: 3 Zoll Monitor, 460000 Pixel
Video: 640 x 480
Speicher: 54 MB intern/SD, SDHC
Abmessungen 102 x 58 x 26 mm
Gewicht 168 g
Mehr von Ricoh Digitalkamera

Kommentare sind geschlossen.