Mit einem interessanten Konzept versucht BenQ mit der E1260 Digitalkamera, die Bildqualität zu verbessern. Mit HDR soll die Belichtung von Fotos optimiert werden. Digitalkameravergleiche stellt die BenQ E1260 Digitalkamera vor.

Die BenQ E1260 Digitalkamera hat nicht nur ein besonders stylisches und flaches Gehäuse mit 16,6 Millimeter Bautiefe, sondern mit einem vierfachen optischen Zoom mit 28 – 112 Millimeter Brennweite auch ein Ausstattung, die für Einsteiger sich anbietet. Im Inneren ist ein 12 Megapixel der Firma Sharp verbaut, der auch HDR beherrscht. Dahinter verbirgt sich die Technik, zwei Fotos mit einer unterschiedlichen ISO-Lichtempfindlichkeit blitzschnell aufzunehmen und beide zu einem optimal belichtetem Foto zusammenzusetzen. Dies soll bei normalen Motiven zu noch mehr Farbdetails mit der BenQ E1260 Digitalkamera führen, bei Gegenlicht braucht die BenQ E1260 Digitalkamera keinen Gegenblitz mehr.

Die BenQ E1260 Digitalkamera – viele Motivprogramme

Nicht nur die Optik mit einem 28 Millimeter Weitwinkel der BenQ E1260 Digitalkamera ist gut, sondern auch die insgesamt 12 Motivprogramme. Egal ob Schnee, Portrait oder Gegenlicht, die meisten Motivprogramme für Einsteiger hat die BenQ E1260 Digitalkamera. Natürlich ist auch der “Smile Shot” und die Blinzelvermeidung eingebaut. Praktisch für Schnappschüsse ist auch die Funktion der BenQ E1260 Digitalkamera, die viele Serienbilder der letzten 3 Sekunden abspeichert. Dann braucht der Fotograf nur noch den besten Schnappschuss herauszusuchen. Für die Ansicht gibts einen Monitor mit 2,7 Zoll und der Auflösung von 230000 Bildpunkten. Besonderer Dreh der BenQ E1260 Digitalkamera: Stellt man den Fotoapparat hochkant, dreht sich auch das Foto auf dem Monitor!

Mit dem Dreh – die BenQ E1260 Digitalkamera

Dieser Dreh und die Gesichtserkennung, bei der auch Personen markiert und gespeichert werden können, runden die gute Ausstattung dieser BenQ E1260 Digitalkamera ab. Videos können in 1280 x 720 Pixeln Auflösung gedreht werden, allerdings interpoliert, also hochgerechnet. Ton nimmt die BenQ E1260 Digitalkamera dabei wohl in Mono auf. Verbaut ist in der BenQ E1260 Digitalkamera ein Li-Ion-Akku, der für rund 150 Fotos Saft hat. Bei der Bedienung setzt die BenQ E1260 Digitalkamera auf großen Text auf dem Display, welches das Motivprogramm angibt und welches einfach anzuwählen ist.
Amazon.de Widgets

Eindruck von der BenQ E1260 Digitalkamera

Leichte Bedienung, HDR und 28 Millimeter Weitwinkel. Wenn der Preis der BenQ E1260 Digitalkamera stimmen sollte, könnte sie so manchen Einsteiger begeistern.

Technische Daten der BenQ E1260 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: BenQ E1260 Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 4fach, 28-112 mm
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: kein
  • Speicher intern/extern:11 MB/SD; SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel (interpoliert)/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3.200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Hochformat-Funktion des Monitors
  • Abmessungen (B x H x T): 91,6 x 57,8 x 16,6 mm
  • Gewicht: ca. 100 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.