Casio exilim EX-ZS100 Digitalkamera foto casioOptisch wirkt die Casio Exilim EX-ZS100 Digitalkamera durch die abgeschrägte Front schön flach. Preislich versucht der Hersteller, mit diesem Fotoapparat die Klasse der Reisezoom-Kameras für Einsteiger attraktiv zu machen. Worauf die neue Exilim dabei setzt, darüber berichtet Digital Kamera Vergleiche.

Die unverbindliche Preisempfehlung für die Casio Exilim EX-ZS100 Digitalkamera beträgt laut Hersteller rund 180 Euro. Dafür gibts als Gegenwert einen Fotoapparat, der mit Features wie dem 12,5fachen optischen Zoom mit einem Brennweitenumfang von 24-300 Millimeter sowohl ein sehr gutes Weitwinkel bietet, als auch weit entfernte Dinge mit dem Teleobjektiv heranholen kann. Die größte fotografische Blende ist f3.0, als Bildsensor wird ein “normaler” 1/2,3 Zoll Chip verwendet. Der Monitor der Casio Exilim EX-ZS100 Digitalkamera ist lediglich 6,7 Zentimeter groß und hat eine Auflösung von 230000 Bildpunkten – das ist allenfalls Durchschnitt im Vergleich mit anderen Fotoapparaten. Eher kritisch dürfte auch der verwendete digitale Bildstabilisator sein.

Die Casio Exilim EX-ZS100 Digitalkamera – Risiko von Bildstörungen

Denn solch ein digitaler Bildstabilisator erhöht das Risiko von Bildstörungen. Der Grund: Um verwackelte Fotos zu vermeiden, wird die Lichtempfindlichkeit erhöht, um kürzere Verschlusszeiten zu erreichen. Ab spätestens ISO 800 zeigen aber alle Fotoapparate in dieser Klasse teilweise schon heftiges Bildrauschen bzw. einen Detailverlust – Klartext: Will man große Fotoabzüge machen, dürften die Fotos der Casio Exilim EX-ZS100 Digitalkamera erst nach einer Bearbeitung mit Fotoprogrammen brauchbar sein. Erste Tests werden darüber mehr Klarheit bringen. Dafür ist die Casio Exilim EX-ZS100 Digitalkamera mit 10 x 6 Zentimeter recht handlich geworden.

Dezent-Funktion- die Casio Exilim EX-ZS100 Digitalkamera

Mit der “Silent Mode”-Funktion preist der Hersteller eine neue Einstellung, die mit einer Einstellung erreicht, dass niemand gestört wird. Dabei wird zum Beispiel der Blitz automatisch ausgeschaltet. Praktisch für Schnappschüsse ist das Autofocus, was schon beim Schwenken auf ein Motiv für die Scharfstellung sorgt. Hoffentlich sorgt das bei der Casio Exilim EX-ZS100 Digitalkamera für eine schnelle Auslöseverzögerung. Bei der Video-Funktion gibts die HD-Qualität in 1280 x 720 Pixeln. Übertragen werden die Daten nur per USB oder mit einer Eye-Fi Karte drahtlos über Wifi. Dazu kommt noch die Schwenk-Panorama-Funktion, die Rundumsichten besonders einfach machen soll.

Eindruck von der Casio Exilim EX-ZS100 Digitalkamera

Ein neuer Fotoapparat vor allem für Einsteiger mit einem großen Brennweitenumfang.

  • Hersteller: Casio
  • Modell: Casio Exilim EX-ZS100 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, 1/2,33
  • Objektiv/Zoom: 24 – 300 mm, 12,5fach optisch, f3.0
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale LCD, 230 000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: digital
  • Speicher intern/extern: 13,6 MB/ SD, SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: LiIon-Akku
  • Sonderfunktionen: ,Belichtungsreihe, 1,7 Serienbilder pro Sekunde, Panorama Schwenk-Funktion, HDR
  • Abmessungen (B x H x T): 102 x 59 x 29 mm
  • Gewicht: ca. 185 g mit Akku

Kommentare sind geschlossen.