Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera foto canonMit der Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera will der Hersteller eine Alternativ zu digitalen Spiegelreflex-Kameras bringen. Wobei das Preisniveau im Vergleich bei D-SLR Einsteigerkameras in etwa gleich ist. Digital Kamera Vergleiche sagt, ob die Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera dieser Konkurrenz die Stirn bieten kann.

Die Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera ist die neueste Superzoom-Kamera des Herstellers. Mit einem Brennweiten-Umfang von 24-840 Millimeter gibts keine Diskussion über die fotografischen Möglichkeiten – von extremen Tele bis extremen Weitwinkel ist alles drin. Das Display mit der insgesamt niedrigen Auflösung von 230000 Pixeln ist dreh- und schwenkbar – auch das sehr komfortabel. Neu ist im Inneren ein C-MOS Bildsensor mit rückseitigen Belichtung, der einen schnellen Serienbildmodus erlaubt.

Die Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera – schon getestet

Die Kollegen von whatdigitalcamera haben die Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera schon getestet. Das Ergebnis hört sich gut an: Sogar bei einer hohen ISO Zahl von 1200 sind die Fotos trotz erkennbarem Rauschen insgesamt von einer guten Qualität. Auch die Farbabstimmung stimmt, die Motive werden natürlich abgebildet. Zwar sind die Fotos nicht so gut wie bei einer D-SLR, aber der Kompromiss zwischen diesem riesigen Brennweitenumfang und der Fotoqualität ist beachtlich gut gelungen, so die Tester. Die Auslöserverzögerung ist durchaus in Ordnung, und der Serienbildmodus ist mit 10 Bilder pro Sekunde zwar sehr schnell. Nach acht geschossenen Fotos hört die Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera allerdings auf. Außerdem geht dieser High-Speed-Modus nicht, wenn man die fotografischen Paramenter per Hand einstellen möchte.

Gute Videoqualität – die Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera

Der neue Bildsensor erlaubt der Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera auch eine Full HD Videoaufnahme. Dabei stimmt die Filmqualität, und die Schärfe des Autofocus wird während der Aufnahme automatisch weitergeführt. Mit einer Gesamtnote von 1,6 im Test kann sich die Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera damit brüsten, eine der besten Superzoom-Kameras zu sein. Allerdings müssen engagierte Hobbyfotografen dabei auf das RAW-Format verzichten.

Urteil über die Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera

Im Bereich der Superzoom-Kameras kann die Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera zwar kein D-SLR-Niveau erreichen. Der Kompromiss zwischen halbwegs kompakten Format und “All in One” ist aber außerordentlich gut gelungen.

Pluspunkte
sehr gute Bildqualität
gute Videoqualität
schnelle Serienbilder
natürliche Farbdarstellung

Minuspunkte
kein Raw
suboptimales Display

Technische Daten der Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Canon Powershot SX40 HS Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: C-Mos, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 35fach, 24-840 mm, f: 2,7
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel, dreh- und schwenkbar
  • Sucher: elektronisch, 200000 Pixel
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: k.A. /SD; SDHC,
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/24 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200</
  • Stromversorgung: Li-Ion Akku
  • Sonderfunktionen: Stereo Mikro, Blenden-, Zeitautomatik, Manuell, 2,4 Serienbilder/Sekunde
  • Abmessungen (B x H x T): 123 x 92,4 x 107,7 mm
  • Gewicht: ca. 308 g mit Akku

Kommentare sind geschlossen.