Samsung WB750_digitalkamera foto samsungDas dürfte schon das richtige Mittel sein: Um die Bildqualität in der Super-Zoom-Klasse zu verbessern, hat der Hersteller beim Bildsensor angesetzt. Mit neuer C-MOS Technik und einer geringeren Auflösung soll sich die Bildqualität der Samsung WB750 Digitalkamera verbessern. Digital Kamera Vergleiche stellt die neue Samsung WB750 Digitalkamera vor.

Der Vorgänger, die WB700, konnte durchaus mit schneller Auslöseverzögerung begeistern, während es bei der Bildqualität besonders bei schlechteren Lichtverhältnissen haperte: Verrauschte Fotos, mäßige Auflösung und wenig Details wurden bemängelt. Also hat die Samsung WB750 Digitalkamera statt dem bisherigen 14 MP CCD- einen 12 Megapixel-Sensor bekommen, der mit C-MOS Technik bessere Ergebnisse liefern soll. Davor sitzt ein Schneider-Kreuznach Objektiv mit einem Brennweitenumfang von 24-432 Millimeter und einer größten fotografischen Blende von f3.2.

Die Samsung WB750 Digitalkamera – besserer Sensor

Doch der neue Sensor soll nicht nur eine bessere Bildqualität bieten. Mit 10 Serienbildern pro Sekunde ist der rückseitig beleuchtete Sensor auch noch fix bei der Sache. Kann auch beim Aufnehmen von Full HD Filmen gleichzeitig beim Druck auf den Auflöser gleich ein Foto mit 10 Megapixeln Auflösung schießen. Klar, das der Ton dabei in Stereo aufgenommen wird. Insgesamt verspricht das neue Konzept der Samsung WB750 Digitalkamera also eine etwas bessere Bildqualität. Beim Verwackelungsschutz setzt der Fotoapparat – wie der Vorgänger auch – auch die Kombination zwischen einem optischen und einem digitalen Bildstabilisator. Immerhin kann man alle fotografischen Parameter bei der Samsung WB750 Digitalkamera auch komplett per Hand einstellen.

3D Fotos – die Samsung WB750 Digitalkamera

Auch die 3D-Foto-Funktion kann der neue Fotoapparat ebenso wie den Panorama-Schwenkmodus. Auch die HDR-Funktion für Fotos bei Gegenlicht wurde optimiert. Auch vor dem eigentlichen Auslösen erlaubt die Samsung WB750 Digitalkamera mit der Highspeed-Funktion schon Vor-Aufnahmen, so dass man auf keinen Fall einen Schnappschuss verpasst. Mit der Möglichkeit einer nachträglichen Gesichtsretusche sind auch beliebte Portraitfunktionen mit an Bord.

Der Vorgänger

Eindruck von der Samsung WB750 Digitalkamera

Der Hersteller hat an der entscheidenden Stelle nachgebessert: Hoffentlich führt das zu insgesamt (noch) besseren Fotos.

Pluspunkte
Besserer Sensor
guter Brennweitenumfang
Schnelle Serienbilder
Full HD Video
manuelle Einstellungen

Minuspunkte
kein Sucher

Technische Daten

  • Hersteller/Modell: Samsung WB750 Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 18fach, 24- 432 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel,
  • Sucher:optisch
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 94 MB/SD; SDHC, SDHX
  • Dateiformate: JPG, RAW
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80- 3200
  • Stromversorgung: Li-Ion Akku
  • Sonderfunktionen: Stereo-Mikro, Live View, Belichtungsreihe, 6 Serienbilder pro Sekunde
  • Abmessungen (B x H x T): 105 mm x 59 mm x 25 mm
  • Gewicht: ca. 194 g (brutto)

Kommentare sind geschlossen.