casio exilim exfh100 digitalkamera (Foto: Casio)Wer ein engagierter Amateurfotograf ist, liebäugelt bestimmt mit dem Kauf einer digitalen Spiegelreflexkamera. Doch es gibt auch einen kompakten Fotoapparat, der diese Klientel bedienen will. Digitalkamera Vergleiche stellt die Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera vor.

Obwohl sie von außen ganz normal aussieht, ist im Inneren der Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera vieles anders: Statt einem hochauflösenden CCD-Bildsensor hat sie einen 10 Megapixel C-Mos Sensor eingebaut, der beste Fotoqualität ohne viel Rauschen garantieren soll. Dazu kommt ein mechanischer Bildstabilisator und die Highspeed-Funktion, mit der die Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera bis zu 1000 Bilder pro Sekunde aufnehmen kann. Gut auch: Selbst bei 30 Bildern pro Sekunde beträgt die Auflösung der gespeicherten Fotos noch 9 Megapixel. Und im Test von den Kollegen von digitalkamera.de zeigt sich, dass die hohen Erwartungen in die Bildqualität zumindesten zum Teil gehalten werden.

Die Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera – wenig Bildrauschen

Das Rauschverhalten der Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera im Test von digitalkamera war sehr niedrig, und trotz Korrekturen durch die Elektronik traten kaum Artefakte auf. Allerdings gibts ab 400 ISO deutliche Detailverluste in den Bildern. Dafür ist die Verteilung der Auflösung in den Fotos der Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera bei mittleren und hohen Brennweiten gut, während im Weitwinkel unscharfe Ecken auftreten können, so digitalkamera.de. Für engagierte Amateurfotografen interessant ist bei der Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera die Blenden- und Zeitautomatik. Leider stehen beim 24 Millimeter Weitwinkel aber nur zwei Blenden zur Verfügung, so digitalkamera.de

10faches Zoom: Die Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera

Die Optik der Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera deckt einen Brennweitenumfang von 24 bis 240 Millimeter ab – und dabei kommt es kaum zu Verzeichnungen. Interessant ist auch die Möglichkeit, Fotos im RAW-Format zu speichern. Dabei braucht die Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera allerdings 12 Sekunden, bis das nächste Foto gemacht werden kann. Mit der Serienbildfunktionen können bis zu 30 Bilder pro Sekunde auf einen Schlag gemacht werden in neun Megapixel Auflösung, und dann kann das beste herausgesucht werden. Im Video-Modus sind sogar 1000 Einzelbilder pro Sekunde, die allerdings nur mit 224 x 64 Pixel aufgelöst sind. Gut auch, dass die Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera HD Videos – ohne optisches Zoom – aufnehmen kann.

Urteil über die Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera

Nicht günstig, aber gut. Die Casio Exilim EX-FH 100 Digitalkamera bringt so ziemlich alles mit, was ein Amateurfotograf so braucht. Wer eine noch bessere Qualität möchte, muss sich eine größere und unhandlichere Kamera kaufen.

  • Hersteller/Modell: Casio Exilim EX FH 100 Digitalkamera
  • Auflösung: 10 Megapixel
  • Sensor: C-Mos, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 10fach, 24 -240 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: ja, mechanisch
  • Speicher intern/extern: 86MB/SD; SDHC
  • Dateiformate: JPG, RAW
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Blenden- und Zeitautomatik, , Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, bis zu 40 Serienbilder pro Sekunde
  • Abmessungen (B x H x T): 105,0 (B) x 63,2 (H) x 29,9 (T) mm
  • Gewicht: ca. 183 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.