Sony Cybershot DSC-WX1 Digitalkamera (Foto: Sony)Schön, wenn ein Hersteller wie Canon aktiv versucht, die Bildqualität seine kompakten Digitalkameras zu verbessern. Bei der Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera ist ein neuer CMOS-Bildsensor eingebaut, der mit 1/2,4 Zoll bei 10 Megapixel Auflösung eine bessere Bildqualität verspricht. Digitalkameravergleiche sagt, ob die neue Technik ihr Versprechen einhält.

Der neue Bildsensor in der Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera nennt sich Exmor S-Sensor. Er soll eine höhere Lichtempfindlichkeit haben und weniger lästiges Farbrauschen haben. Und seine Aufgabe scheint der Bildsensor in der Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera gut zu lösen: Chip hat die Kamera jetzt getestet. Ergebnis: Das Bildrauschen wird erst ab 800 ISO sichtbar. Und wer bei schlechten Lichtverhältnissen im “Dämmermodus” der Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera fotografiert, hat laut Chip 25 Prozent weniger Rauschen als in der “Normal”-Einstellund. So erreicht die Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera eine Note bei der Bildqualität von 1,55. Ein exzellenter Wert.

Die Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera – praktische neue Funktionen

Und durch den neuen, leistungsfähigen Bildsensor kann sich die Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera auch neue Funktionen gönnen: Wer ohne Blitz arbeiten möchte, drückt einmal auf den Auflöser im “Anti-Bewegungsunschärfen-Programm”. Dann werden mehrere Aufnahmen zu einem optimierten, ruckelfreien Foto zusammengestellt. Auch Panorama-Fotos gehen einfach mit der Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera: Einmal über die gewünschte Übersicht geschwenkt, und die Digicam erledigt den Rest.

Weitwinkel und ein bisschen Tele – die Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera

Bei der Brennweite kann das Objektiv der Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera echtes Weitwinkel mit 24 Millimeter machen – dabei gibt es laut Chip aber eine starke Verzeichnung. Die oberste Grenze ist 120 Millimeter. Glänzend ist auch die Serienbildfunktion mit 10 Bildern pro Sekunde. Leider muss man bei Schnappschüssen mit der Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera etwas üben, weil die Auslöseverzögerung laut Chip rund 0,54 Sekunden beträgt. Gut, dass die Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera auch ihre Filme in der HD ready Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten macht – das reicht für die gute Darstellung auf dem Full HD Fernseher.

Urteil über die Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera

Gute Fotos, aber etwas langsam. Das Experiment, die Bildqualität mit einem neuen Sensor zu steigern, ist dem Hersteller mit der Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera geglückt. Etwas mehr Tempo noch beim Auslösen – dann wäre die Sony Cybershot DSC WX 1 Digitalkamera perfekt. Aber sie ist schon recht nahe dran…

  • Hersteller: Sony
  • Modell: DSC WX 1
  • Auflösung: 10 Megapixel
  • Sensor: CMOS, Größe: 1/2,4 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 24-120 mm
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 11 MB/Memory Stick
  • Dateiformate: JPEG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 160- 3.200
  • Stromversorgung: Lithium-G-Akku
  • Sonderfunktionen: Automatische Bilddrehung, Diashow, Panorama-Bilder, Auslösen bei Lächeln, Stereo-Mikro,Live View, dreh- + schwenkbarer Monitor, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Zubehör: Unterwassergehäuse
  • Abmessungen (B x H x T): 90 x 52 x 20 mm
  • Gewicht: ca. 120 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.