Rollei Compactline 424 Digitalkamera_Mit billigen Knipsen versucht die Firma Rollei weiterhin, Kunden mit wenig Geld im Portemonnaie zu erobern. Neueste Kamera dabei ist die Compactline 424. Digital Kamera Vergleiche stellt den Rollei Fotoapparat vor.

Von der Form her ist die neue Rollei Compactline 424 Digitalkamera zumindestens handschmeichlerisch gestaltet: Eine haptisch gut gelungene Rundung deckt den Bereich des Fotoapparats ab, hinter dem die AA-Batterien verschwinden. Einige Kunden haben lieber einen Akku, dabei haben Batterien den Vorteil, dass sie schnell nachgeladen sind. Und auch hier gibt es günstige Akkumulatoren zu kaufen. Ist also Geschmackssache. Daneben befindet sich das Objektiv der Rollei Compactline 424 Digitalkamera, welches mit einem 4fachen Zoom mit einer Brennweite von 28 bis 112 Millimeter immerhin auch ein bisschen Weitwinkel bietet. Bemerkenswert dabei ist vor allem die große Lichtstärke mit f2.8 als fotografische Blende. Könnte ein Indiz für eine etwas bessere Bildqualität sein.

Die Rollei Compactline 424 Digitalkamera – die Vorerfahrungen

Leider liegen für diesen Fotoapparat weder Verbrauchermeinungen noch Tests vor. Vorgänger dieser Rollei waren aber – ganz im Gegenteil zu den analogen Traditions-Fotopparaten aus Braunschweig – nicht gerade durch hohe Leistung aufgefallen. Langsame Auslöseverzögerung und Bildrauschen wurden häufig bemängelt. Liegt vielleicht auch daran, dass die Rollei Compactline 424 Digitalkamera mit einem digitalen Bildstabilisator ausgerüstet ist. Das ist die technisch schlechtere Möglichkeit, das Verwackeln bei langen Brennweiten zu vermeiden. Weil bei Digicams wie dieser einfach die Lichtempfindlichkeit erhöht wird und dadurch die kleinen Bildsensoren mehr Störungen produzieren.

Viele Motivprogramme – die Rollei Compactline 424 Digitalkamera

Bei den Motivprogrammen hat dieser Fotoapparat aber alles für die Einsteiger zu bieten: Dazu gehört eine Gesichtserkennung, diverse Protraitfunktionen und die Möglichkeit, Filme in HD-Auflösung mit 1280 x 720 Pixeln aufnehmen zu können. Betrachtet werden können die Ergebnisse auf einem Bildschirm mit einer Diagonalen von knapp 6,9 Zentimetern mit 230000 Pixeln, was absolut klassenüblich ist. Neu ist die Videofunktion, die schon drei Sekunden vor der eigentlichen Aufnahme startet, so dass der Fotograf nichts verpasst. Und mit der HDR-Funktion können Fotos bei Gegenlicht noch besser aufgenommen werden.

Eindruck von der Rollei Compactline 424 Digitalkamera

Die Rollei ist eine typische Einsteigerkamera für wenig Geld. Praktisch vor allem für alle, die keine Lust auf leere Akkus haben. Die Qualität der Fotos dürfte für Online-Knipsebilder ausreichen.


Vorteile

HD Video
28 mm Weitwinkel
HDR
lichtstarkes Objektiv

Nachteile

digitaler Bildstabilisator

Technische Daten der Rollei Compactline 424 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Rollei Compactline 424 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: f2.8, 4fach, 28-112 mm
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: digital
  • Speicher intern/extern: k.A./SD; SDHC,
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 3200
  • Stromversorgung: AA-Batterien
  • Sonderfunktionen: Lächel-Erkennung, Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung,
  • Abmessungen (B x H x T): 94,7 x 61,1 x 27,5 mm
  • Gewicht: ca. 115 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.