Samsung NX3000Systemkameras sind mittlerweile für viele eine echte Alternative zu edlen Spiegelreflexkameras oder Superzooms geworden. Eine relativ kompakte Systemkamera ist dabei auch Samsungs neue NX3000. Besonders wenn Sie ein Freund von Selfies sind, werden mit der NX3000 voll auf Ihre Kosten kommen, wie sich gleich herausstellen wird.



Systemkamera mit soliden Leistungswerten

Die Samsung NX3000 eignet sich gut für den Einstieg ins Systemkamera-Segment. Ein CMOS-Sensor mit 20,3 Megapixel Auflösung im APS-C-Format liefert konstant gute Ergebnisse. Schärfe und Detailtiefe fallen dabei besonders positiv auf. Die Lichtempfindlichkeit gibt Samsung mit ISO 100 bis 25.600 an. Sollten Sie Bilder häufig auch nachträglich am PC bearbeiten, profitieren Sie hier von der möglichen Speicherung im Rohdatenformat. Das kompakte ED OIS Motorzoom-Objektiv 3,5-5,6/16-50mm ist im Lieferumfang inklusive und beinhaltet einen schnellen UPSM AF-Antrieb. Wie flott und leise dieser arbeitet, zeigt sich auch im Camcorder-Betrieb. Das Objektiv bietet sich auch für nicht wirklich weit entfernte Motive an, denn die Naheinstellgrenze liegt bei guten 24 Zentimetern.

Mit Selfie-Automatik

Was die Samsung NC3000 zur Selfie-DSLM macht sind mehrere Faktoren. Zunächst gibt es einen 3 Zoll großen LCD-Touchscreen. Dieser lässt sich einfach aufklappen, so dass Selbstportraits einfacher als mit dem Smartphone angefertigt werden. Auch mit dabei ist eine Selfie-Auslöse-Automatik, die beim Erkennen von Gesichtern und Augenzwinkern direkt auslöst. Zudem wird die Kamera schon durch das Aufklappen des Displays gestartet. Über die “Smart”-Kamerafunktionen können Sie weitere praktische Features nutzen. So sind NFC und WLAN mit an Bord der Systemkamera, über die eine kabellose Bildübertragung gewährleistet wird. Selfies und auch “normale” Aufnahmen können so schon innerhalb weniger Augenblicke online gepostet- oder in der Cloud untergebracht werden.

Auch preislich eine Überlegung wert

Die unverbindliche Preisempfehlung für die Samsung NX3000 liegt bei 499 Euro. Dafür gibt es eine handliche Systemkamera im Retro-Design, die über einen guten Bildsensor, ein Allrounder-Objektiv und einige smarte Features verfügt. Auch die Camcorder-Funktion sollte nicht vernachlässigt werden. Immerhin zeichnet die Samsung NX3000 Videos in Full HD mit 30 Bildern pro Sekunde im MP4-Format auf. Im Paket enthalten sind zudem Adobe Photoshop Lightroom und ein leistungsstarker Akku mit 2330 mAh.

Produktfoto: Samsung

Kommentare sind geschlossen.