Samsung NX300M: Klappbares Display unterstützt den Selfie-TrendSchon seit mehreren Monaten gibt es von Samsung die NX 300. Diese Systemkamera der Mittelklasse hat nun einen Nachfolger beziehungsweise ein Facelift bekommen. Dieses zeichnet sich durch sein klappbares Display aus, welches um ganze 180 Grad bewegt werden kann und somit unter anderem auch professionelle Selfie-Aufnahmen ermöglichen soll. Doch das sind längst nicht die einzigen Haupteigenschaften der neuen Samsung NX 300M.

Die bewährte Technik des Vorgängers bleibt erhalten

Sollten Sie sich schon eine NX 300 zugelegt haben, ist die neue Version mit Klapp-Display nicht wirklich eine Upgrade-Empfehlung, zumal die neue Kamera ganz auf die technischen Eigenschaften der “alten” Systemkamera setzt. Entsprechend wird ein CMOS-Sensor im APS-C Format verbaut, der es immerhin auf 20 Megapixel Auflösung bringt und eine Sensorempfindlichkeit von ISO 100 bis ISO 25.600 vorzuweisen hat. Natürlich können Sie bei dieser Kamera auch auf einen Serienbildmodus zurückgreifen, mit dem bis zu 8 1/2 Bilder pro Sekunde geschossen werden. Nicht unwichtig ist auch die Belichtung, die Samsung hier mit maximal 1/6.000 Sekunde angibt – dieses wirkt sich jedoch nicht negativ auf die Testergebnisse aus.

Mit 1080p-Camcorder und Touch-Funktion

Die spiegellose Systemkamera liefert neben einer konstant hohen Fotoqualität auch einen respektablen Videomodus, der Clips in Full HD und das mit 60 Vollbildern pro Sekunde aufzeichnet. Gut ist dabei auch der Ton des Stereomikrofons. Das 3,3 Zoll große Display liefert jederzeit die wichtigsten Einstellinformationen und das dank 768.000 Bildpunkten auch in einer angenehmen Schärfe. Zudem handelt es sich hierbei um einen Touchscreen, so dass das Gehäuse nicht mit Bedientasten überladen wurde. Die Samsung NX300M nutzt SD, SDHC und SDXC Speicherkarten und kann die Aufnahmen auch via WLAN an Smartphones und Tablets übertragen.

SMART CAMERA nicht nur für Selfie-Fans

Die Samsung NX300M präsentiert sich als kompakte aber schlaue Systemkamera, die nicht nur gut fotografiert, sondern auch ganz auf die Anforderungen von Social Media Anwendern zugeschnitten ist. Bilder und Videos werden innerhalb weniger Sekunden geteilt – und auf Wunsch auch mit GPS-Informationen versehen. Samsung liefert die Kamera mit dem NX 18-55mm F3,5-5,6 III OI-Objektiv aus, so dass die Kamera komplett 560 Gramm auf die Waage bringt.

Bildquelle: Pressebereich Samsung

Kommentare sind geschlossen.