Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D
Innere Werte, professionelle Power! Wenn Sie ein engagierter Fotoamateur sind, aber auch mal an der oberen Kante schnuppern wollen, dann ist die Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D genau das richtige Modell für Sie!

Mit ihren 10 Megapixel Auflösung kommen tolle Fotos herum. Davon zeugen die vielen Auszeichnungen der Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D in diversen Tests. PCWelt schwärmt: “Tolle Kamera für fortgeschrittene Fotofans!” DigitalPhoto vergibt 93 % und schreibt: “Kamera auf Profi-Niveau”. Stifung Warentest vergibt “2,2” und adelt die Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D: “Schnell. Geringes Rauschen auch bei hoher ISO-Zahl.” Kritik gibt es auch. Bemängelt wird der fehlende Verwackelungsschutz, beim Live-View, d.h. der Kontrolle der Bilder vor dem Auslösen auf dem Monitor, fehlt den Testern der direkte Autofokus und das Histogramm mit den Bildinformationen.

Fixe Serienbilder mit der Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D

Tempo, Tempo. Mit bis zu 6,5 Serienbildern pro Sekunde schafft es die Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D, sogar für den Sport die optimale Performance zu bieten. Mit einer ISO Empfindlichkeit mit bis zu 2000 kann sie auch in schwach ausgeleuchteten Situation punkten – und dabei hat die Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D nur ein geringes Bildrauschen! Damit dem teuren Gerät nichts passiert, ist das Gehäuse der Canon Spiegelreflex Digitalkamera auch mit einer Magnesiumlegierung beschichtet. Die 10 Megapixel Auflösung des Digic III Prozessors schaffen eine Farbtiefe von 14 Bit pro Farbkanal.

Die Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D macht scharfe Bilder

Damit die Vorzüge der Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D richtig zu Tage treten, ist das Autofokus System noch einmal verbessert: Die Spiegelreflex Digitalkamera hat neuen Messfelder, die sowohl vertikale als auch horizontale Bildteile scharf stellt. Und für anspruchsvolle Fotografen wichtig bei der Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D: Er hat die Chance, drei selbstdefinierte Aufnahmeprofile anlegen. Natürlich ist die Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D auch mit einem umfangreichen System zum Staubschutz ausgerüstet. Der Tiefpassfilter schüttelt sich beim Einschalten, um die Körnchen abzustoßen. Per Software können Staubteilchen erfasst werden und automatisch vom Bild nach der Aufnahme entfernt werden. Gut: Per W-Lan können die Aufnahmen der Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D auch drahtlos mit dem “Wireless File Transmitter” auf den PC oder ins Internet übertragen werden.

Urteil über die Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D

Mit ihrer wirklich außergewöhnlich guten Bildqualität und den schnellen und guten Werten können Hobbyfotografen mit der Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D in höhere Sphären vorstoßen. Gut auch, dass das Bajonett mit vielen älteren Objektiven kompatibel ist.

Technische Daten der Canon Spiegelreflex Digitalkamera EOS 40 D

                   

  • Auflösung: 10 Megapixel 
  •                

  • Sensor: C-MOS, 22,2 x 14,8 mm
  •                

  • Objektiv/Zoom: -/-
  •                

  • Display: 3,0 Zoll Diagonale , 230000 Bildpunkte
  • Sucher: Pentaprisma
  •                

  • Bildstabilisator: –
  •                

  • Speicher intern/extern: k.A./Compact Flash II
  •                

  • Dateiformate: JPG, RAW
  •                

  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): –
  •                

  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  •                

  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  •                

  • Sonderfunktionen: Live-View, Gehäuse mit Magnesiumlegierung, Motivprogramme
  •                

  • Abmessungen (B x H x T): 145 x 108 x 73 mm
  •                

  • Gewicht: ca. 740 g ohne Akku
  •                

  • Ersatzakku (Typ/Kosten): XXX/XXX Euro

Mehr von Canon Digitalkamera

Kommentare sind geschlossen.