Fuji Z800EXR Digitalkamera (Foto: Fujifilm)Wie bekommt man eine exzellente Bildqualität trotz hoher Auflösung auf einem extrem kleinen Bildsensor hin? Die neue Fuji Z800EXR Digitalkamera verspricht mit einer neuen Technik endlich gute Fotos. Was dieser Fotoapparat noch kann, sagt Digital Kamera Vergleiche.

Die neue Fuji Z800EXR Digitalkamera kommt für rund 200 Euro nach der IFA in Berlin (ab 3. September) auf den Markt. Neben dem schicken Äußeren gibt es viel neue Technik und Komfort: Die Auflösung beträgt 12 Megapixel, die Brennweite deckt mit 35 – 175 Millimetern aber kein echtes Weitwinkel ab. Dafür gibt es einen optischen Bildstabilisator. Doch mit dem EXR-Bildsensor kommt der eigentliche Clou dieses Fotoapparats: Er soll ein ultra-schnelles Autofocus möglich machen und damit die Schnappschüsse wesentlich erleichtern. Nur noch 0,158 Sekunden soll es bis zum Scharfstellen dauern. Das wird dadurch erreicht, dass auch der Bildsensor blitzschnell Schärfe-Informationen weiter gibt.

Die Fuji Z800EXR Digitalkamera – mit Touchscreen

Was Freunde der Smartphones schon zu schätzen wissen, macht auch die Fuji Z800EXR Digitalkamera möglich: Auf dem 3,5 Zoll großen Monitor können alle Funktionen per Touchscreen gesteuert werden. Mit 460000 Bildpunkten ist das Display auch gut aufgelöst. Auch beim Bildstabilisator hat der Hersteller noch einmal nachgebessert und wil mit einem Kreiselkompass eine noch zuverlässigere Vermeidung von verwackelten Bildern erreichen. Auch bei der Blitzfunktion soll durch intelligente Elektronik die Belichung der Fuji Z800EXR Digitalkamera so gesteuert werden, dass das Motiv nicht überbelichtet wird.

Neue Funktionen – die Fuji Z800EXR Digitalkamera

Nicht nur durch die Touchscreen-Bedienung ist die Fuji Z800EXR Digitalkamera leicht zu handhaben. Dazu kommen praktische Funktionen wie die Fotobuch-Wahl dazu: So können Motive gleich nach dem Erstellen in einen extra Ordner für das Fotobuch gestellt werden, so dass das langwierige Sortieren hinterher wegfällt. Dazu kommt noch die Gesichtserkennung, die auch Kinder analysiert und Haustiere und erst dann auslöst, wenn das Motiv wirklich in die Fuji Z800EXR Digitalkamera schaut. Neu auch bei der Fuji Z800EXR Digitalkamera: Mit einem Schwenk rundum können Rundum-Panorama-Fotos gemacht werden.

Eindruck von der Fuji Z800EXR Digitalkamera

Touchscreen-Bedienung, schnelle Auslösung und neue, nützliche Funktionen. Der Fuji Z800EXR Digitalkamera fehlt eigentlich nur ein echtes Weitwinkel.

Technische Daten der Fuji Finepix Z800EXR Digitalkamera

  • Hersteller/Modell:Fuji Finepix Z800EXR Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 5fach, 35-175 mm
  • Display: 3,5 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel, Touchscreen
  • Sucher:kein
  • Bildstabilisator: CCD-Shift
  • Speicher intern/extern:30 MB/SD; SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/24 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3.200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Haustier-Gesichtserkennung, 360 Grad Panorama
  • Abmessungen (B x H x T): 98 x 59 x 20,3 mm
  • Gewicht: ca. 141 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.