Kodak M583 Digitalkamera foto kodakHier kommt ein Fotoapparat, der für einen fairen Preis alles für die Reise bieten möchte: Sowohl Weitwinkel als auch Tele. Wie gut sich die Kodak Easyshare M583 Digitalkamera im Vergleich schlägt, sagt Digital Kamera Vergleiche.

Die Kodak Easyshare M583 Digitalkamera hat zwei große Vorteile, die sie im Vergleich mit anderen Fotoapparaten sicherlich attraktiv machen dürfte: Mit einer Bautiefe von unter 2 Zentimetern ist sie schön flach. Dennoch gibts ein 8faches optisches Zoom, welches von 28 Millimeter Brennweite bis hin zu 224 Millimeter Telebrennweite viele fotografische Möglichkeiten eröffnet. Immerhin gibts auch eine Bildstabilisierung bei der Kodak Easyshare M583 Digitalkamera, die aber offensichtlich digital arbeitet. Das führt aber meistens zu Bildstörungen, da durch die Erhöhung der Lichtempfindlichkeit ISO des Bildsensors auch das Risiko des Bildrauschens steigt. Das wird bei Aussschnittvergrößerungen dann sichtbar, spielt bei normalen Fotogrößen für Web oder Abzüge keine so große Rolle.

Die Kodak Easyshare M583 Digitalkamera – Vor- und Nachteile

Neu bei Kodak und deshalb hier einmal erwähnt: Um die schmale Bauweise zu halten, müssen in der M583 jetzt micro-SD bzw. micro-SDHC Karten verwendet werden. Als Stromspeicher dient der Kodak Easyshare M583 Digitalkamera ein Akku, der es immerhin schafft, beim Filmen in der HD Auflösung rund 90 Minuten durchzuhalten, so ein Käufer. Während des Filmens kann allerdings nur das digitale Zoom eingesetzt werden und nicht das des Schneider Kreuznach-Objektivs. Laut dieser ersten Verbrauchermeinung soll auch die Fotoqualität der Kodak Easyshare M583 Digitalkamera bei der intelligenten Motivauswahl für “gestochen scharfe Fotos” sorgen.

Verzicht auf HDMI – die Kodak Easyshare M583 Digitalkamera

Trotz der Möglichkeit, in HD zu filmen, fehlt der Kodak Easyshare M583 Digitalkamera der HDMI-Anschluss zum direkten Abspielen auf dem geeigneten Fernseher. Insgesamt ist neben dem Display mit einer Diagonale von 7,6 Zentimeter nur noch recht wenig Platz aufgrund der stylishen Bauweise für die Knöpfe – die Bedienung erfordert also etwas Gewöhnung. Und wer Zeit hat, kann die Bilder gleich mit den Retuschefunktionen auf diesem Monitor mit 230000 Pixeln Auflösung verbessern.

Eindruck von der Kodak Easyshare M583 Digitalkamera

Ein gutes, recht günstiges Paket im so begehrten, handlichen Format.

Technische Daten der Kodak Easyshare M583 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Kodak Easyshare M583 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 4fach, 28-224 mm,
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: digital
  • Speicher intern/extern: 32 GB/micro-SD, micro-SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 64 – 1600
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Panorama-Assistent, Mono- Mikro
  • Abmessungen (B x H x T): 96,7 × 57,0 × 19,5 mm
  • Gewicht: ca. 147 g

Kommentare sind geschlossen.