GE X5 Digitalkamera Superzoom foto ge_Heiß auf eine Bridge-Kamera mit Superzoom zum wirklich kleinen Preis? Die GE X5 Digitalkamera bietet das volle Programm zum fairen Preis. Digital Kamera Vergleiche stellt den Fotoapparat vor.

Die GE X5 Digitalkamera ist vom Hersteller General Electric. Trotzdem ist im rund 400 Gramm schweren Gehäuse technisch alles drin, was man von einer guten Digicam erwarten kann. Das beginnt beim 15fachen optischen Zoom, der eine Brennweite von 27 mm bis 455 mm abdeckt. Ferner gibt es einen optischen Bildstabilisator gegen Verwackelungen und auch einen elektronischen Sucher. Eingebaut ist dazu noch ein Bildsensor mit 14 Megapixel Auflösung in der üblichen 1/2,3 Zoll Bauweise. Der Monitor auf der Rückseite ist 2,7 Zoll und hat eine Auflösung von 230000 Bildpunkten – die üblichen Features aus der Kompaktklasse. Das hört sich alles ganz ordentlich an.

Die GE X5 Digitalkamera – so wird sie im Test bewertet

In den Tests ist das Ergebnis nicht ganz so gut wie das Preis-/Leistungsverhältnis: Mit einer Durchschnittsnote von 2,3 gehört die GE X5 Digitalkamera nicht zu den allerbesten Fotoapparaten. Dabei zeigen sich mehrere Schwächen: Das Objektiv verzeichnet – bei so manchem Super-Zoom nicht außergewöhnlich. Auch die Bilder sind bei höheren Lichtempfindlichkeiten verrauscht. Dennoch lobt Stiftung Warentest die “gute Bildqualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen.” Kann man wohl übersetzen: Auf den Fotoabzügen in normaler Größe sind die Störungen kaum sichtbar. Vergrößert man die Bildausschnitte auf dem Monitor, dann schon. Ein ganz großer Nachteil der GE X5 Digitalkamera ist allerdings die Auslöseverzögerung: 0,7 Sekunden bei guten Lichtverhältnissen – da muss man für Schnappschüsse schon viel Übung haben…

Suboptimale Videofunktion – die GE X5 Digitalkamera

Auch nicht mehr ganz zeitgemäß ist die Videofunktion: Mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln in Mono entspricht die Qualität nicht dem, was man von vielen Modellen aus der Kompaktklasse gewohnt ist. Dafür gibt es für engagierte Hobbyfotografen in der GE X5 Digitalkamera noch eine Programm- und Zeitautomatik sowie die komplett manuellen Einstellungen. Im Weitwinkel kann man dabei sogar zwischen sechs Blendenstufen wählen.

Urteil über die GE X5 Digitalkamera

Insgesamt nicht schlecht. Wer hauptsächlich Fotos machen möchte und einen großen Brennweitenumfang sucht, ist gut bedient. Leider ist der Fotoapparat sehr langsam in der Auslöseverzögerung.

Pluspunkte
manuelle Einstellungen
gutes Preis-/Leistungsverhältnis
elektronischer Sucher
optischer Bildstabilisator

Minuspunkte
nur VGA-Video
langsame Auslöseverzögerung

Technische Daten der GE X5 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: GE X5 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 2/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 27-405 mm, f3.0, 15fach
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 18 MB/SD
  • Dateiformate: JPG
  • Video: 640 x 480 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: AA-Batterien
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Panorma-Schwenkfunktion/li>
  • Abmessungen (B x H x T): 102 x 73 x 68 mm
  • Gewicht: ca. 382 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.