Nikon S3100 Digitalkamera foto nikonAn dieser Kamera scheiden sich die Geister: Insbesondere die Kids und viele Käufer lieben die Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera aufgrund ihrer Optik, während die Tester nicht ganz so zufrieden sind. Digital Kamera Vergleiche sagt, was die Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera kann und was nicht.

Die Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera ist eine klare Einsteigerkamera: Mit ihrem bunten Kunststoffgehäuse und der handschmeichlerischen Form kann sie punkten. Liegt vor allem auch am 1,9 Zentimeter flachen Gehäuse, aus dem das Objektiv silber glänzend hervorgefahren wird. Mit einem Brennweitenumfang von 26-130 Millimeter bietet die Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera ein gutes Weitwinkel-Format. Insgesamt erreicht die Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera in Tests nur die Durchschnittsnote von 3,0. Das hat mehrere Gründe: Durch den fehlenden optischen Bildstabilisator reißt dieser Fotoapparat die Lichtempfindlichkeit hoch, um verwackelte Fotos zu vermeiden. Und der 14 Megapixel Bildsensor zeigt auch noch Schwächen.

Die Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera – stylishe Knipse

So kommt es selbst bei sehr guten Lichtverhältnissen und einer niedrigen ISO-Zahl zu Bildstörungen – dem sogenannten Rauschen. Auch die Auflösung ist in der Realität sehr gering, so dass diese Bildfehler teilweise schon bei kleineren Fotoabzügen zu sehen sind. Auch nicht so prall: Die Auslöseverzögerung: Mit 0,4 Sekunden im Weitwinkel reichts gerade noch so für Schnappschüsse, doch die Testredaktion von Chip hatte im Telebereich sogar 0,7 Sekunden gemessen. Und ehe man das nächste Foto mit der Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera machen kann, vergehen knapp vier Sekunden. Der Monitor hat die klassenübliche Auflösung von 230000 Pixeln.

Langsame Menu-Bedienung – die Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera

Selbst bei der gut gelösten Bedien-Ergonomie schwächelt die Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera: Das Klicken durch die Menus dauert laut chip ziemlich lange. Die Bildqualtiät bei den 1280 x 720 Videos wird mit ausreichend bewertet. Bei den Motivprogrammen ist mit Gesichtserkennung, Lächel-Auslösung und Anti-Blinzel Schaltung sowie der Gesichtshautretusche alles für den Einsteiger-Bereich vorhanden. Lustige Fotos kann man auch mit dem Fish-Eye Effekt machen. Dazu gibts auch eine Gesichtserkennung für Tiere.

Eindruck von der Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera

Wenn sie nicht so gut aussehen würde… Die Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera überzeugt vor allem durch das gelungene Design. Die Bildqualität ist mäßig.


Pluspunkte

gelungenes Design
26 mm Weitwinkel
Portraitfunktionen

Minuspunkte
bescheidene Bildqualität
ausreichende Videoqualität
langsam

Technische Daten der Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Nikon Coolpix S3100 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: f3,2, 5fach, 26-130 mm
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: digital
  • Speicher intern/extern: k.A./SD, SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 Bilder/sek
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Mono-Mikro
  • Abmessungen (B x H x T): 57,5 x 93,5 x 18,4 mm
  • Gewicht: ca. 118 g mit Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.