Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300
Wer ein sehr ambitionierter Fotograf ist, für den hat Nikon die Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300 gebaut. Dieser Fotoapparat ist fast schon gut genug für Profi-Fotografen. Das Gehäuse ist solide, und alles gute von Nikon ist in die D 300 mit eingebaut.

Das hat zwar seinen Preis, aber dafür gibt es echte Spitzenklasse. Spiegelreflex digital wertet Bildqualität und Visueller Bildeindruck mit “sehr gut”, die Bedienung und Ausstattung mit “super”. MacUp vergibt die Note 1,3, und bei ColorFoto gibt es 73 von 100 Punkten. Der Autofocus der Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300 ist für die Fachleute von Photographie mindestens semiprofessionell. Kritisiert wird von den Fachleuten nur der relativ hohe Preis der Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300 und der etwas langsame Serienbildmodus bei 14-Bit RAW-Auflösung.

12 beste Megapixel aus der Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300

Klar, dass der hohe Preis der Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300 auch einen Gegenwert bringt: Die Fotos werden mit 12 Megapixel aufgelöst. Und das geht blitzschnell, so dass die Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300 bis zu 6 Serienbilder pro Sekunde schafft. Dabei wird der CMOS-Sensor von der Bildverarbeitung unterstützt, die einen 14 Bit Wandler der analogen Lichtsignale ins digitale schafft und die Bilder dann mit 16 Bit Farbtiefe weiter verarbeitet. Und die Elektronik mit ihrer Motiverkennung optimiert die Fotos, indem sie die Belichtungsmessung der Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300 mit den Autofokus-Sensoren der Kamera aufeinander abstimmt. Für gestochen scharfe Bilder sorgen dabei dei 51 Messfelder des Autofokus.

Die Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300 ist sofort am Start

Schnappschüsse sind auch kein Problem bei den semiprofessionellen Features der Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300: In nur 0,13 Sekunden ist die Kamera aufnahmebereit. 45 Millisekunden später ist der Auslöser schon fertig – das Foto ist gemacht. Und wer sein Foto vor dem Auslösen kontrollieren will, der kann auf dem 3 Zoll-Monitor das Bild im “Live View” auf 920000 Bildpunkten anschauen. Praktisch ist auch die D-Lightning-Funktion, die die Tonwerte bei der Aufnahme automatisch korrigiert und damit die Details opitmal herausholt. Und damit der Käufer lange Freude an seiner Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300 hat, ist sie mit einem robusten Gehäuse mit Magnesiumlegierung gegen Staub und Spritzwasser geschützt.

Urteil über die Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300

Ganz wertig mit besten Ergebnissen – die Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300 scheint ihr Geld wirklich wert zu sein. Wer sich als High End Hobby-Fotograf versteht, sollte sich die Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300 näher anschauen.

Technische Details Nikon Spiegelreflex Digitalkamera D 300

Auflösung: 12,3 Millionen Pixel
Sensor: 23,6 x 15,8 mm, CMOS
Dateiformat: JPG, RAW
Speicher: CompactFlash, Microdrive
Monitor: 3 Zoll, 920.000 Bildpunkte
Verschlusszeit: 30 – 1/8.000 s
ISO: 200 bis ISO 3200
Sonderfunktionen: HDMI
Abmessungen: 147 x 114 x 74 mm
Gewicht: 925 g

Mehr von Nikon Digitalkamera.

Kommentare sind geschlossen.