Canon IXUS 240 HS Digitalkamera foto canonHier kommt das neue Flagschiff von Canon: Die Ixus 240 HS bietet zwar kein Super-Zoom, mit Wifi und Touchscreen aber zwei begehrte Ausstattungsmerkmale im kompakten Format. Digital Kamera Vergleiche stellt die Canon Ixus 240 HS Digitalkamera vor.

Die Canon Ixus 240 HS Digitalkamera ist das zweite Modell des Herstellers, welches auf der Kombination zwischen einem rückseitig belichteten Bildsensor in C-MOS Technik mit 16 Megapixel Auflösung besteht und einem Objektiv des Hauses, welches mit 24 Millimeter ein gutes Weitwinkel und mit 120 Millimeter eine Telebrennweite abdeckt, die für einfache Ansprüche ausreichend sein dürfte. Konsequenterweise hat der Hersteller seine Digicam in ein 2 Zentimeter flaches Gehäuse gepackt, welches 145 Gramm wiegt. Klein und kompakt – da stimmt die Canon Ixus 240 HS Digitalkamera schon mal. Die Rückseite wird komplett von einem acht Zentimeter Bildschirm eingenommen.

Großer Touchscreen- die Canon Ixus 240 HS Digitalkamera

Dieser Monitor hat eine Auflösung von 460000 Bildpunkten und ist deshalb ziemlich detailsreich. Mit einem Touch-Auslöser kann das Motiv focussiert und gleich fotografiert werden. Die gemachten Bilder sind übrigens von einer ausgezeichneten Qualität – die Balance zwischen unterdrückten Bildrauschen und Detailsreichtum gelingt der Canon Ixus 240 HS Digitalkamera bis ISO 800 wirklich sehr gut. Leider fehlt ihr die HDR-Funktion, so dass man besonders in Gegenlicht-Situationen ohne Zusatzblitz nicht immer optimale Ergebnisse bekommt. Auch die recht kurze Auslöseverzögerung macht die Canon Ixus 240 HS Digitalkamera wirklich schnappschusstauglich – zumindestens im Weitwinkel.

Die Canon Ixus 240 HS Digitalkamera – die Videofunktionen

Bei der Videofunktion setzt die Canon Ixus 240 HS Digitalkamera auf die bewährte Full HD Aufnahme im Stereo-Ton. Dabei kann auch das optische Zoom während des Filmens eingesetzt werden. Bei der Serienbildgeschwindigkeit sind 1,9 Bilder pro Sekunde drin – das ist nicht unbedingt ein Tempo-Rekord. Leider fehlt der Canon Ixus 240 HS Digitalkamera immer noch die Panorama-Schwenkfunktion, aber die Auto-Funktion für die Motiveinstellungen findet fast immer die richtige Einstellung. Beim WLAN kann man auf ein Apple-Smartphone oder Tablet direkt die Bilder von der Digicam aus senden. Auch das Senden an Facebook funktioniert.

Eindruck von der Canon Ixus 240 HS Digitalkamera

Mit einer sehr guten Bildqualität sowie Touchscreen und Wifi-Funktion dürfte die Canon Ixus 240 HS Digitalkamera ihren Markt und zufriedene Käufer finden.


Pluspunkte

lichtstarke Optik
sehr gute Bildqualität
Touchscreen
Wifi


Minuspunkte

kein Schwenk-Panorama
keine 3D Fotos
höchstens der Preis

  • Hersteller/Modell: Canon Ixus 240 HS Digitalkamera
  • Auflösung: 16 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 5 fach, 24 – 120 mm, f2.7
  • Display: 3,2 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel, Touchscreen
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: ja, optisch
  • Speicher intern/extern: k.A./SD; SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 pixel/24 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Programmautomatik, Live View, Gesichtserkennung, Fisheye, Panorama-Assistent, HDMI, Wifi, Touchscreen
  • Abmessungen (B x H x T):93,5 x 56,8 x 20,8 mm
  • Gewicht: ca. 145 g mit Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.