Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera (Foto: Casio)Bei Casio geht es Schlag auf Schlag: Mit der Exilim EX-Z350 ist ein neuer Fotoapparat auf dem Markt, der mit einem Weitwinkelobjektiv die Einsteiger begeistern möchte. Digital Kamera Vergleiche stellt die Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera vor.

Die Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera ist klar im Einsteigersegment positioniert – aber für alle, die dabei nicht unbedingt auf Leistung verzichten wollen. Zumindestens fotografisch. Dafür hat die Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera ein 4faches optisches Zoom mit einer Brennweite von 27 bis 108 Millimeter. Das ist gut für die Fotografie in kleinen Räumen, für weiter entfernte Motive dürfte die Telebrennweite aber zu kurz sein. Dafür hat die Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera eine recht schnelle Auslöseverzögerung mit 0,09 Sekunden, mit 1,4 Sekunden von Bild zu Bild dürfte dieser Fotoapparat noch zu den etwas schnelleren Digitalkameras zu gehören.

Die Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera – normaler Akku

Im Gegensatz zu anderen Exilim-Modellen ist auch der Akku der Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera ganz normal: Mit maximal 210 Aufnahmen bewegt sich die Mobilität dieses Fotoapparats in ganz unspektakulär normalen Grenzen. Auch bei den Videos kann die Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera nur VGA mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln machen. Die Tonaufnahme wird dabei in Mono gemacht. Betrachten werden können die Werke auf einem Monitor mit 2,7 Zoll Diagonale, der eine Auflösung von 230000 Bildpunkten hat. Immerhin kann der Weißabgleich und die ISO-Lichtempfindlichkeit manuell eingestellt werden. Gerade diese ISO-Begrenzung dürfte man wohl auch brauchen, da die Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera keinen optischen Bildstabilisator hat.

Gesichtserkennung und mehr – die Motivprogramme der Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera

Bei den Motivprogrammen hat dieser Fotoapparat einiges zu bieten: Insgesamt stehen 23 zur Auswahl. Neben Makro, Text, und Nacht-Portrait kann auch die Gesichtserkennung helfen, Gruppenbilder optimal zu belichten. Dazu kommt noch die Retusche-Funktion, die die Gesichtshaut des Motivs optisch verbessert. Mit ihren 12 Megapixel Auflösung dürfte die Fotoqualität der Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera etwas zum Bildrauschen neigen – gerade durch den fehlenden optischen Bildstabilisator. Weil die Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera aber das passende Motivprogramm im Auto-Modus selbst heraussucht, dürfte die Bedienung sehr einfach sein.

Eindruck von der Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera

27 Millimeter Weitwinkel. Das ist das einzige Highlight der Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera. Ohne optischen Bildstabilisator und HD Video wird es von der tatsächlichen Fotoqualität und dem Preis abhängen, ob sich dieser Fotoapparat durchsetzen kann.

Technische Daten der Casio Exilim EX-Z330 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell:Casio Exilim EX-Z350 Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 4fach, 27-108 mm
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: kein
  • Speicher intern/extern: 35 MB/SD; SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 640 x 480 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 1600
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung
  • Abmessungen (B x H x T): 99 x 57,9 x 19,7 mm
  • Gewicht: ca. 100 g ohne Akku

Foto: Casio

Kommentare sind geschlossen.